Mittelstandsspezialisten integrieren ihre Standardlösungen

Sage KHK Software unterstützt DocuWare 4.6
(PresseBox) (Germering, ) Belege und Reports aus der Business-Software Sage KHK Classic Line sowie Office Line lassen sich direkt im zentralen DocuWare-Archiv ablegen. Die von Sage KHK Software und der DocuWare AG zertifizierten Schnittstellen unterstützen auch die neue Version 4.6 des Dokumentenmanagement-Systems.

Sage-KHK-Programme decken alle wesentlichen betriebswirtschaftlichen Abläufe in Einkauf, Vertrieb, Buchhaltung und Logistik in kleinen und mittleren Unternehmen ab. Die zertifizierten Interfaces DocuWare Connect to Sage KHK Classic bzw. Office Line integrieren die ERP-Lösung in das Dokumentenmanagement-System (DMS) DocuWare. Reports, zum Beispiel Kontenblätter, Mahnungen sowie Lohnbelege und Ausgangsrechnungen, können aus der Business-Software heraus direkt im DocuWare-Dokumenten-Pool archiviert werden; die revisionssichere Ablage ist somit auf Knopfdruck gewährleistet.
Jens Richter, Betreuer Developer-Partner Sage KHK Software, begrüßt die Zusammenarbeit mit der DocuWare AG: „Der Dokumentenmanagement-Spezialist ist ebenso wie wir bei mittelgroßen Unternehmen etabliert. Durch die Integration von Sage-KHK-Lösungen und DocuWare erhält unsere Kernzielgruppe Mittelstand eine optimale Lösung, um im Wettbewerb besser bestehen zu können.“
DocuWare-Vorstand Jürgen Biffar hebt die Integrationsgfähigkeit der beiden Lösungen hervor: „Der schnelle Zugriff aus den verschiedenen Applikationen auf ein zentrales Archiv verbessert den Service für Kunden und Kollegen.“
Die Schnittstelle wurde von DocuWare-Partner COB – Computer – Organisation – Organisationsberatung, Esslingen, entwickelt und wird von dem Lösungsanbieter auch vertrieben.

Kontakt

DocuWare GmbH
Therese-Giehse-Platz 2
D-82110 Germering
Birgit Schuckmann
Pressebüro Birgit Schuckmann
DocuWare AG, Public Relations
Social Media