Dynamisches Duo für den Mittelstand

ANTARES zeigt integrierte Analyse und Unternehmensplanung auf der CeBIT
(PresseBox) (Geislingen, ) Ein ganzheitliches Konzept entscheidet oft über Erfolg und Misserfolg in der Unternehmensführung. Nicht die einzelnen Teile einer Firma, sondern alle Bereiche zusammen ergeben eine schlagkräftige, flexible und erfolgreiche Einheit.
Gemäß diesem Grundsatz unterstützt die Corporate Information Mall (CIM) von ANTARES den Entscheider durch die Module „CIM-OLAP“ und „CIM-SP“ nicht nur durch die Analyse historischer Zahlen sondern auch bei der Generierung perspektivischer und auf Szenarien basierender Daten.

Die Methodik der CIM bietet nun erstmals auch mittelständischen Unternehmen eine Form der Unternehmensanalyse und Steuerung, die bisher Anwendern von hochpreisigen und beratungsintensiven Applikationen vorbehalten war. So haben im Rahmen der Unternehmensplanung mit CIM-SP alle beteiligten Personen die Möglichkeit aktiv am Planungsprozess mitzuwirken. Unter Berücksichtigung aller relevanten Faktoren entsteht Schritt für Schritt eine Mehrjahressimulation, die nach Abschluss automatisch in Form von Planzahlen an das Analysemodul CIM-OLAP übergeben wird und sofort für Auswertungen (z.B. Plan/Ist-Vergleich) zur Verfügung steht.

Für beide Module werden von ANTARES feste Einführungszeiten garantiert. Somit analysiert der Anwender von CIM-OLAP bereits nach fünf Tagen umfassend seine Unternehmensdaten, nur drei Tage später ist auch CIM-SP vollständig einsatzbereit. Gerade für den Mittelstand ist dies ein überaus interessanter Aspekt, da eine bei der Einführung neuer Systeme ansonsten durchaus mögliche Kostenexplosion von vorn herein ausgeschlossen wird.

Zahlreiche Anwender aus dem Mittelstand, darunter so klangvolle Namen wie Birkel Teigwaren, Griesson de Beukelaer, Hans Kolb Wellpappe und die Wernsing Feinkost, vertrauen bereits auf die Kombination von CIM-OLAP und CIM-SP. Überzeugen auch Sie sich vor Ort von der Effizienz der Corporate Information Mall und besuchen Sie ANTARES auf der CeBIT 2004 in Halle 4, Stand F69 auf dem Partnerstand der arcplan AG

Kontakt

antares Informations-Systeme GmbH
Stuttgarter Str. 99
D-73312 Geislingen
Jochen Brühl
Geschäftsführer
Social Media