Gemeinsam stark – SUSE LINUX und bäurer vereinbaren strategische Partnerschaft für den Mittelstand

(PresseBox) (Nürnberg | Donaueschingen, ) SUSE LINUX und die bäurer GmbH werden zur CEBIT 2004 eine strategische Partnerschaft abschließen. Im Rahmen dieser Partnerschaft werden beide Unternehmen gemeinsam Linux-basierte ERP-Unternehmenslösungen für den Mittelstand anbieten.

bäurer wird auf der CeBIT die neue »dynamic« Generation der b2 Produktfamilie vorstellen, welche eine komplette Web-Architektur sowie eine durchgängige Unterstützung des Open-Source-Betriebssystems Linux als Server und Client bietet. Die Unterstützung und Integration zentraler Open-Source-Applikationen wie mySQL (Datenbank) und OpenOffice.org (Office-anwendungen) ermöglicht eine komplett Linux-basierte IT-Infrastruktur und damit eine signifikante Reduzierung der »Total Cost of Ownership«.

Durch die neue webbasierende Architektur und Unterstützung entsprechender Standardtechnologien können bestehende Unternehmensanwendungen leichter integriert und ergänzt werden. SUSE und bäurer stellen die langfristige Systempflege und Support sowie die Hardware-Zertifizierung für das SUSE-Betriebssystem und die ERP-Lösung sicher. Für beide Unternehmen ergeben sich zahlreiche Synergie-Effekte. Als einen der wichtigsten nennt Markus Wild, Geschäftsführender Gesellschafter der bäurer GmbH »die starke Präsenz der beiden Partner in ihren angestammten Marktsegmenten«. Davon würden beide Unternehmen gegenseitig profitieren: SUSE als international operierender Linux-Spezialist kann mit Unterstützung von bäurer den bereits bestehenden europäischen Markt im Mittelstand weiter ausbauen. Der ERP-Anbieter bäurer erschliesst sich auf der anderen Seite ein weitreichendes Netzwerk von Partnern und Expertise im Open-Source Umfeld. »Mit SUSE haben wir einen Partner gefunden, mit dem wir uns hervorragend ergänzen und der unsere Erfahrung auf dem europäischen Markt zu schätzen weiss. Profitieren von dieser weitreichenden Partnerschaft im Bereich Open-Source werden vor allem unsere Kunden«, erklärt Wild.

»Wir werden dem Mittelstand sichere und flexible Lösungen zu einem überzeugenden Preis-Leistungsverhältnis bieten«, erklärt Petra Heinrich, Novell EMEA VP Business Partner Sales & Marketing, und ergänzt: »Bei Vertrieb, Implementierung und Support wird unseren gemeinsamen Business Partnern eine Schlüsselrolle zukommen, da sie die Bedürfnisse der Anwender vor Ort am besten kennen.«

Im Rahmen der CeBIT 2004 werden die beiden Unternehmen mit einem gemeinsamen Vertriebs- und Partnerprogramm den Grundstein für das ab Herbst 2004 verfügbare Produktangebot legen.

Kontakt

Sage Mid-Market Europe Sage bäurer GmbH
Josefstr. 10
D-78166 Donaueschingen
Christopher Catterfeld
Leiter Business Development & Marketing
Social Media