Star Finanz stellt StarMoney 4.0 Pocket vor

(PresseBox) (Hamburg, ) Das Hamburger Unternehmen Star Finanz stellt auf der CeBIT (Halle 18, Stand B39) eine auf einem USB-Speicherstick lauffähige Version seiner Homebanking-Software StarMoney 4.0 vor. Der USB-Speicherstick ist jetzt als Pre-Release verfügbar. Bei der Entwicklung stand der Mobilitätsgedanke im Zentrum.

Mit StarMoney 4.0 verfügt Star Finanz über eines der führenden Software-Produkte im Bereich des Homebanking in Deutschland. Dabei handelt es sich um eine klassische Windows-Anwendung, die fest auf dem System des Nutzers installiert werden muss. StarMoney 4.0 Pocket bietet dem Nutzer jetzt die "Bank für unterwegs". Somit eignet es sich besonders für Anwender, die viel unterwegs sind und an verschiedenen Rechnern arbeiten. StarMoney 4.0 Pocket umfasst den gewohnten Funktionsumfang von StarMoney und wird voll lauffähig auf einem USB-Speicherstick ausgeliefert. Eine Installation auf dem System des Nutzers ist damit nicht notwendig. Applikation und Benutzerdaten sind auf dem USB-Speichermedium abgelegt und stehen damit auf jedem PC zur Verfügung, der USB-Wechseldatenträger unterstützt. Der Vorteil für den Anwender: Es müssen keine Daten mit einem stationären System synchronisiert oder umkopiert werden. Damit ist bei Nutzung des Sicherheitsverfahrens PIN/TAN (auch HBCI mit PIN/TAN) ortsunabhängiges Banking möglich. StarMoney 4.0 Pocket kann ab sofort als Pre-Release zu einem besonders günstigen Preis über Star Finanz bezogen werden. Es stehen dabei zwei Versionen zur Verfügung: Auslieferung auf einem 128 MB Memory-Stick zu 69 EUR oder auf einem 256 MB Memory-Stick zu 89 EUR. Nähere Informationen unter www.starfinanz.de

Star Finanz auf der CeBIT, Halle 18 Stand B39

Kontakt

Star Finanz - Software Entwicklung und Vertriebs GmbH
Sachsenfeld 4
D-20097 Hamburg
Social Media