daa Systemhaus AG präsentiert neuen AutoCAD Connector

Anbindung von AutoCAD-Arbeitsplätzen an scanview®
(PresseBox) (Baden-Baden, ) Für die Anbindung von AutoCAD-Arbeitsplätzen an das Archiv- und Enterprise-Content-Management-System (ECM) scanview® steht der AutoCAD Connector jetzt – neben den bisherigen Versionen AutoCAD 2000/2002 – auch für die Versionen AutoCAD 2004 und AutoCAD Inventor zur Verfügung. Die bewährte Schnittstelle, die eine direkte Verbindung zwischen scanview® und AutoCAD herstellt, wurde komplett überarbeitet und bietet zusätzliche Funktionen.


Technische Dokumente wie Zeichnungen, Spezifikationen und Dokumentationen gehören zum aktiven Datenbestand eines Unternehmens, auf den häufig von verschiedenen Abteilungen, wie Konstruktion, Service oder Einkauf, zugegriffen werden muss. Deshalb sind effiziente Such-, Verteil- und Reproduktionstechniken erforderlich. Die Lösung „AutoCAD-Connector“ der daa Systemhaus AG stellt durch bi-direktionalen Datenaustausch eine Verbindung zwischen scanview® und AutoCAD her. Damit können technische Zeichnungen, die im AutoCAD erstellt wurden, komfortabel verwaltet und revisionssicher archiviert werden. In der Zeichnungs-Datenbank werden Revisionsstände, Bearbeitungsstatus etc. automatisch gepflegt, um Konstruktionsfehler und Missbrauch auszuschließen. Dabei ist der AutoCAD Connector komplett in die Oberfläche von AutoCAD integriert und kann direkt aus dem verwendeten Programm bedient werden. Anwender können Zeichnungen und andere Dokumente unkompliziert mit nur wenigen Mausklicks archivieren, versionieren, einchecken, bearbeiten und auschecken.

Leistungen und Funktionen des neuen AutoCAD Connectors:

Direktes Bearbeiten von DWG-Dokumenten aus dem scanview®-autodigit®-Client heraus
Bidirektionaler Abgleich der Zeichnungskopfdaten mit dem scanview®-Archiv
Asisstent für die Zuordnung der Zeichnungskopf- und Attributfelder
Übergabeassistent für die Überprüfung und eventuelle erforderliche Korrektur der Zeichnungskopfdaten vor der Archivierung
Vollständige Kontrolle über die Art der Versionierung (Seiten-/Dokumentebene)
Checkin mit Versionierung
Checkout aus AutoCAD heraus
Hintergrundbild laden
TIFF-Datei erzeugen
TIFF-Datei immer als erste Seite vor DWG Dokument ablegen (einstellbar)
HPGL-Datei automatisch erzeugen (einstellbar)
Externe Referenzen (XRefs) einbetten (einstellbar)
Stücklisten automatisch erzeugen (einstellbar)
Konfigurationsschnittstelle
Online-Hilfe (PDF/HTML)

Kontakt

DAA Deutsche Angestellten Akademie GmbH
Alter Teichweg 19
D-22081 Hamburg
Social Media