Transmeta punktet bei Thin Client-Design von Teco

Crusoe-Prozessor von Transmeta im neuen Thin Client TR5670-XPe von Teco - Design wird auf der CeBIT gezeigt und ist ab sofort weltweit verfügbar
(PresseBox) (Santa Clara, Kalifornien, ) Teco Electric and Machinery Co., Ltd. hat sich bei der Mikroprozessor-Bestückung ihres Thin Client TR5670-XPe für den Crusoe-Prozessor von Transmeta entschieden. Dieser neue Erfolg unterstützt Transmetas Wachstumsstrategie im stark expandierenden Thin Client-Markt, für den die energiesparenden Transmeta-Prozessoren gerade im Bereich Unternehmensdesktop ideale Voraussetzungen bieten.

Thin Clients sind kostengünstige, zentral verwaltete Computer, deren Schlüsselapplikationen und -daten sich meist auf dem Server und nicht auf dem Client-Desktop selbst befinden. Diese Struktur bietet sowohl dem einzelnen Anwender als auch dem Unternehmen erhöhte Sicherheit, Platzeinsparungen und eine günstigere Kostensituation. Transmetas Mikroprozessoren sind für Thin Clients optimal geeignet. Sie liefern eine außergewöhnliche Kombination aus Energie-Effizienz und Hochleistung und ermöglichen Designs mit kleinem Formfaktor ohne aktive Kühlung, die eine hohe Reaktionsfähigkeit haben.

"Unser Geschäftsradius hat sich seit 2002 mehrfach vergrößert und Teco hat für den Thin Client TR5670-XPe bereits bedeutende Geschäftschancen ermittelt", sagt Grant Lee, General Manager der IA-Disivion von Teco. "Wir glauben, dass Transmeta hervorragende Mikroprozessoren für die Thin Client-Klasse zu bieten hat und das Feedback, das wir zu diesem Produkt von unseren Kunden erhalten, unterstützt diese Ansicht."

Der Teco Thin Client TR5670-XPe ist ab sofort und weltweit verfügbar. Er wiegt nur rund 1,5 Kilogramm (3,3 lbs), hat ein integriertes Netzteil und arbeitet ohne aktive Kühlung. Er setzt einen 667 MHz Crusoe TM5500-Prozessor ein, hat einen eingebauten PCMCIA-Steckplatz, PCI-Slot-Erweiterung und als Standard 192 MB oder 256 MB Flash ROM oder optional 512 MB. Das Produkt unterstützt PS/2 oder USB, lokale und Netzwerkdrucker sowie Video-Ausgabe in VGA-Formaten.

Auf dem Teco Thin Client TR5670-XPe läuft das leistungsstarke Betriebssystem Microsoft Windows XP Embedded, das sich besonders gut für Geräte eignet, die optimale Funktionalität, hohe Leistung und Zuverlässigkeit auf einer reduzierten Grundfläche benötigen. Damit bietet der TR5670-XPe Entwicklern innovativer Embedded-Systeme den Vorteil kurzer Time-to-Market. Die von Teco gewählte Kombination des Thin Client TR5670-XPe mit dem Windows XP Embedded-Betriebssystem verstärkt die Vorteile und die Flexibilität der Transmeta-Prozessoren im Vergleich zu konkurrierenden Angeboten.

"Transmeta arbeitet immer wieder mit führenden Unternehmen wie Teco zusammen, um die Chancen für unsere Crusoe- und Efficeon-Prozessoren auf den bedeutenden internationalen Märkten zu erweitern", erklärt Arthur L. Swift, Marketing-Senior Vice President bei Transmeta. "Wir adressieren das Thin Client-Segment mit hohem Engagement und die heutige Ankündigung zeigt, welche Art innovativer Produkte unsere Technologie ermöglicht."

Die energiesparenden Prozessorfamilien Crusoe und Efficeon von Transmeta sind in einer breiten Auswahl an Leistungs- und Preisstufen erhältlich und erfüllen so die Anforderungen eines weiten Spektrums innovativer Embedded-, mobiler und Desktop-Computersysteme. Die Produkte auf Basis der Transmeta-Prozessoren haben weltweit auf Computer-Messen begehrte Auszeichnungen gewonnen.

Teco wird den Thin Client TR5670-XPe auf der CeBIT in Hannover (18. bis 24. März 2004) in Halle 2 auf Stand A53 bei TECO Image zeigen.

TECO Electric & Machinery Gegründet im März 1956, begann das Unternehmen TECO Electric and Machinery Co., Ltd. als Hersteller von Industriemotoren. Im Laufe der Jahre verbreiterte sich das Unternehmensangebot erfolgreich auf weitere Geschäftsfelder unter dem Dach der Gruppe aus, darunter Industriemotoren, Haushaltsgeräte, Informationstechnologie, Telekommunikation, Elektronik, Schlüsselkomponenten, Infrastruktur, Finanz-Investitionen, Logistik-Services und Gastronomie. Außerdem beteiligt sich das Unternehmen an dem Taiwan High Speed Rail-Projekt. TECO Electric & Machinery (Code: TSEC 1504) ist seit 1973 an der Börse notiert. TECO Group beschäftigt weltweit mehr als 10.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat seine geschäftliche Präsenz von Taiwan auf Asien, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie Europa ausgedehnt und ist damit zu einer weltweit bekannten Unternehmensgruppe geworden. Für das Fiskaljahr 2002 beliefen sich die weltweiten Umsätze der TECO Group auf über drei Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen über TECO Electric & Machinery finden sich unter www.Teco.com.tw.

Kontakt

Transmeta Corporation
3990 Freedom Circle
USA-CA 505 Santa Clara
Social Media