Kostengünstige Kommunikationszentrale für unterwegs: HP Mail X-Press für iPAQs, Tablet PCs und Notebooks

(PresseBox) (Böblingen, ) Mobil unterwegs und so komfortabel arbeiten wie im Büro: Die Komplettlösung HP Mail X-Press von HP, Vodafone und Dialogs verbindet die Mitarbeiter kostengünstig mit dem Unternehmensnetz oder dem E-Mail-Account und erhöht ihre Erreichbarkeit. Anwender können so Wartezeiten nutzen, um E-Mails und andere aktuelle Informationen zu empfangen und zu bearbeiten. Der Zugriff erfolgt gesichert und schnell - in weniger als acht Sekunden steht die Verbindung. Dabei wählt HP Mail X-Press die Datenübertragungstechnik automatisch aus zwischen GSM, GPRS, (HS)CSD, UMTS, ISDN oder Wireless-LAN. HP Mail X-Press enthält die Mobile Connect GPRS-Karte von Vodafone und Middleware von Dialogs, die Server und Client mit dem Mailserver verbindet. Die zu übertragenden Daten werden dabei um etwa 77 Prozent komprimiert - das spart bares Geld. Die mobile Komplettlösung für HP iPAQ Pocket PCs, HP Compaq Tablet PCs und HP Compaq Business Notebooks ist ab Ende März über ausgewählte HP Fachhändler erhältlich. Das Paket aus SIM-Karte und Software für das mobile Gerät kostet circa 312,- Euro (inklusive Mehrwertsteuer), die Kosten für die Server-Software betragen etwa 1.392,- Euro (inklusive Mehrwertsteuer).

Wie gewohnt, nur besser

Ob im Zug, in der Business-Lounge oder im Home-Office, über neun Millionen Menschen in Deutschland arbeiten mindestens einmal pro Woche von unter-wegs (Quelle: Messaging Online). Eine der dabei am häufigsten genutzten Anwendung ist E-Mail. Jedoch ist das Empfangen, Bearbeiten und Senden der Mails meist nicht so unkompliziert wie im Büro. Als Grund werden häufig in-stabile Verbindungen und ungewohnte Benutzeroberflächen genannt.

HP, Dialogs und Vodafone stellen jetzt eine Komplettlösung vor, mit der mobile Geräte zur Kommunikationszentrale aufgerüstet werden können. Die Anwender erhalten von unterwegs Zugriff auf Mail- und Office-Anwendungen, Internet und Intranet, Unternehmensdaten und -anwendungen – ganz wie im Büro.

Neue Nachrichten werden automatisch geliefert, der Nutzer hat dann die Wahl: Vorschau der Inhalte sehen, selektiv die ganze Nachricht mit oder ohne Anhang herunterladen oder Anhänge weiterleiten, ohne sie vorher auf dem mobilen Gerät zu speichern.

In kurzer Zeit startklar

HP Mail X-Press ist schnell betriebsbereit. Der HP Partner installiert auf dem HP iPAQ, Tablet PC oder Business Notebook die Client-Software und im Intranet des Unternehmens die Server-Version. Nach dem Freischalten der SIM-Karte ist die Lösung startbereit. Mit der Mobile-Connect-Karte wird über die jeweils aus-gewählte Datenübertragungstechnik eine Verbindung mit einem Router und der Firewall aufgebaut. Der MX-Server in der sogenannten demilitarisierten Zone (DMZ) sichert und stabilisiert die Leitung, der MX-Mail-Server kommuniziert im Intranet mit dem Microsoft Exchange Server und optimiert den Austausch der E Mails. Durch den integrierten Mediumselektor erhält der Nutzer so eine uni-verselle Kommunikationsplattform, die GSM, GPRS, (HS)CSD, UMTS, ISDN und WLAN nutzen kann. Innerhalb von maximal acht Sekunden ist die Verbindung aufgebaut, die Daten werden vierfach komprimiert übertragen. Weiterhin las-sen sich Filter konfigurieren. Für zusätzliche Sicherheit sorgen IDEA-Datenverschlüsselung und Zugangskontrollen.

HP Mail X-Press unterstützt alle mobilen Microsoft Windows Betriebssysteme inklusive Windows XP Tablet PC Edition, Pocket PC 2002 und Microsoft Win-dows Mobile 2003.

In der Praxis erprobt

Die gemeinsam von HP, Dialogs und Vodafone entwickelte Lösung wird bereits in verschiedenen Unternehmen und Institutionen erfolgreich eingesetzt. Dazu zählen der Bundesgrenzschutz, die Landeskriminalämter Bayern und Thüringen, Ruhrgas, Brillux, die Stuttgarter Straßenbahnen und die Leipziger Verkehrsbetriebe.

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Social Media