Financial Engines setzt ILOG CPLEX in Investment-Beratung ein

(PresseBox) () BAD HOMBURG v.d.H - 29. November 2002 - Einer der in den USA führenden Anbieter für Beratungstechnologie und -dienste, Financial Engines®, setzt ILOG CPLEX® in seiner branchenführenden Technologie für die Investment-Beratung ein. Dies gab ILOG® (NASDAQ: ILOG; Euronext SICOVAM: 006673), weltweit führender Anbieter von Softwarekomponenten, heute bekannt. Financial Engines unterhält Allianzen mit mehr als 15 Finanzunternehmen, unter anderem mit J.P. Morgan/American Century Retirement Plan Services und Northern Trust Retirement Consulting. Über 800 Arbeitgeber benutzen darüber hinaus die Technologie von Financial Engines, um Prognosen für die Kapitalanlage zu treffen und mehr als drei Millionen Arbeitnehmer zu beraten. Zu diesen Arbeitgebern zählen 3Com Corporation, Dow Corning und The Goodyear Tire & Rubber Company.

Millionen von Amerikanern haben Pensionspläne, üblicherweise laufen diese über ihre Arbeitgeber. Allerdings fehlt den Mitarbeitern häufig die Zeit oder die Erfahrung, diversifizierte Portfolios zu verwalten. Financial Engines gibt Finanzunternehmen und Arbeitgebern die Möglichkeit, ihren Kunden und Angestellten über das Web, per Telefon oder persönlich ganzheitliche, durchgängige und kosteneffektive Investment-Beratung anzubieten.

Financial Engines strebt die Entwicklung einer einzigartigen Beratungstechnologie an. Die Implementierung von ILOG CPLEX ermöglicht ein herausragendes Optimierungs-Framework, das die Beratung von Financial Engines für intuitive und durchführbare Investments verbessert. Die Technologie berücksichtigt die umfangreiche Komplexität, die real bei einer Portfolio-Optimierung auftreten können. Die fortschrittlichen Optimierungsfähigkeiten stellen sicher, dass die Beratung des Kunden die Umschichtung des Portfolios reduziert, die Steuern minimiert und die Transaktionskosten einbezieht.

Zum Beispiel schlägt das System Kunden vor, bei einem bestehenden Portfolio zu bleiben, wenn die durch die Änderung angestrebten Zuwächse nicht hoch genug sind, um die Transaktionskosten zu rechtfertigen. Die Verbesserungen stellen ebenfalls sicher, dass ein Kunde oder ein Berater den Ratschlag einfach umsetzen kann.

"Unser Ziel ist es, Finanzunternehmern und Arbeitgebern zukunftsweisende Technologien an die Hand zu geben, mit denen sie ihren Kunden und Angestellten Beratungsdienste anbieten können," sagt Garry Hallee, Executive Vice President von Financial Engines. "Da die Nachfrage nach unserer Plattform in Verbindung mit den Anforderungen nach Funktionalität und Performance steigt, sind die jeweils besten Technologien für uns unternehmensrelevant, um unseren Wettbewerbsvorteil zu erhalten. ILOG CPLEX kann uns dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen."

"Financial Engines hat die Verwaltung von Rentenportfolios durch "normale" Investoren deutlich verbessert," sagt ILOGs Vice President for Strategic Business Development, Eric Brisson. "ILOGs Optimierungssoftware unterstützt die intelligente Echtzeit-Beratung über das Web und trägt so zum Erfolg der Beratungstechnologie von Financial Engines bei."

Über Financial Engines.
Financial Engines bietet Beratungstechnologie und -dienste an, um Finanzunternehmen und Arbeitgeber zu unterstützen, für ihre Kunden und Angestellten Investmentprobleme zu lösen. Die Dienste von Financial Engines bieten intuitive und durchführbare Empfehlungen, die ein Investor erzielen möchte und über das Web, Telefon oder persönlich gegeben werden können. Mehr als 15 Finanzunternehmen und 800 Arbeitgeber arbeiten mit Financial Engines, um mehr als 3.0 Millionen Investoren zu beraten. Weitere Informationen unter www.financialengines.com

Über ILOG.
Seit zehn Jahren unterstützen die innovativen Enterprise-Class-Softwarekomponenten und Services Unternehmen dabei, ihre Geschäftsmodelle flexibler und effizienter zu gestalten. Mehr als 1.000 internationale Unternehmen und mehr als 300 führende Softwareanbieter verlassen sich auf die Business-Rules-, Optimierungs- und Visualisierungstechnologien von ILOG, um einen deutlichen Return-on-Investment zu erzielen, marktführende Produkte und Dienste zu entwickeln, und ihre Wettbewerbsvorteile auszubauen. Weitere Informationen finden Sie unter www.ilog.com.

Weitere Informationen: ILOG Deutschland GmbH, Bürohaus Porticus, Ober-Eschbacher Str. 109, 61352 Bad Homburg v.d.H., Fon: 06172/4060-0, Fax: 06172/4060-10, E-Mail: info@ilog.de, Web: http://www.ilog.de

Kontakt

ILOG Deutschland GmbH
Ober-Eschbacher Str. 109
D-61352 Bad Homburg
Social Media