windream GmbH setzt Aufwärtstrend fort

25% Umsatzsteigerung und zahlreiche Neukunden in 2003 trotz anhaltend schwierigem Marktumfeld
(PresseBox) (Bochum, ) Mit einem außerordentlich positiven Geschäftsergebnis hat die Bochumer windream GmbH, Hersteller und Anbieter des Dokumenten-Management- und Archivsystems windream, das Geschäftsjahr 2003 abgeschlossen. Das Unternehmen konnte sowohl die Anzahl der Neukunden als auch den erzielten Umsatz deutlich steigern. Die erwirtschafteten Gewinne werden in das weitere Wachstum des Unternehmens investiert. Für 2004 sind wieder weitere Neueinstellungen geplant.

Obwohl sich potentielle Kunden aufgrund der allgemein angespannten Wirtschaftslage bei IT-Investitionen eher zurückhaltend zeigten, wuchs die Anzahl der windream-Neukunden im vergangenen Jahr um insgesamt 180. Besonders im Bereich der Großunternehmen verzeichnete die windream GmbH einen bedeutenden Zuwachs. Namhafte und international operierende Konzerne, wie der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer, der Stuttgarter Technologiekonzern Dürr, der Anlagenbauer Zimmer, der britische Technologiekonzern Weir Strachan & Henshaw sowie Heinz von Heiden Massivhäuser zählen seit 2003 zum Kundenkreis der windream GmbH.

Umsatzplus im Lizenz- und Partnergeschäft
Gegenüber 2002 verzeichnete die windream GmbH ein Umsatzplus von 25 Prozent. Im Lizenzgeschäft lag der Zuwachs sogar bei 30 Prozent. Die größte Steigerung kam erneut aus dem Partnerkanal: das direkte Ergebnis der engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den zahlreichen windream-Partnern im In- und Ausland.

Auch im Ausland agiert die windream GmbH immer erfolgreicher. So konnte der Kreis der internationalen windream-Partner unter anderem durch neue Distributoren in Dänemark, der Türkei und der Schweiz erweitert werden. Mittlerweile erzielt die windream GmbH rund ein Viertel des Gesamtumsatzes mit Kunden aus dem europäischen Ausland.

Geschäftsführer Roger David betont vor allem den großen Anteil der Partner am Unternehmenserfolg: "Unser strategisches Konzept ist vollständig aufgegangen: Der Partnerkanal hat sich seit Gründung der windream GmbH zu einer bedeutenden Säule in unserem Vertriebsnetz entwickelt. Dies hat unser hohes Umsatzwachstum erst ermöglicht.“

Wie schon im Vorjahr, erwirtschaftete die windream GmbH gut 2/3 ihres Umsatzes mit Lizenzen sowie Service- und Wartungsverträgen. Damit zeigt sich erneut, dass das Dokumenten-Management- und Archiv-System windream mit geringen Projektaufwendungen in bestehende IT-Umgebungen integriert werden kann.

Mit dem Geschäftsjahr 2003 ist Roger David insgesamt zufrieden: „Mit den erwirtschafteten Gewinnen können wir es uns leisten, in den weiteren Aufbau des Unternehmens zu investieren.“

Kontakt

windream GmbH
Wasserstraße 219
D-44799 Bochum
Social Media