Erster deutschsprachiger Newsdienst für das Affiliate-Marketing gestartet

Unter der Internet-Adresse www.affiliatepr.de können ab sofort Branchenmeldungen verbreitet und kostenfrei abonniert werden
Logo affiliatepr.de (PresseBox) (Hannover, ) Mit dem Start des neuen Branchen-Newsdienstes wurde heute eine kleine Revolution im Affiliate-Marketing eingeläutet. Unter der Internet-Adresse www.affiliatepr.de können ab sofort Branchenmeldungen verbreitet und kostenfrei abonniert werden. Entwickelt wurde das Projekt von der auf Online-PR spezialisierten Agentur prdienst.de in Zusammenarbeit mit partnerprogramme.de, einem der ältesten und bedeutendsten deutschen Verzeichnisse von Partnerprogrammen.

Bislang mussten Betreiber von Partnerprogrammen, wie ebay, amazon und Tchibo, oder auch technische Dienstleister, wie TradeDoubler, Zanox und Affili.net, ihre Kontakte zu Medien und Multiplikatoren aufwändig selbst pflegen.
Nun steht allen Anbietern eine Zeit und Ressourcen sparende Methode zur Verfügung, die sich in anderen Branchen schon lange durchgesetzt hat. Beispiele etablierter Branchen-Informationsdienste sind press1 vom Hightext-Verlag oder pressebox ® vom Huber-Verlag.

Die besondere Stärke des affiliatepr.de Newsdienstes liegt darin, dass in der Empfängerliste alle relevanten Dialoggruppen umfassend vertreten sind. Die Meldungen werden digital verbreitet an:

- Fachjournalisten
- Partnerprogramm-Verzeichnisse
- Webseiten zum Thema „Geld verdienen im Internet“
- Partnerprogramm-Teilnehmer (Affiliates)
- Sonstige Empfänger wie technische Dienstleister, Berater und Agenturen

Den Empfängern verschafft der Newsdienst einen wertvollen Informationsvorsprung. Im Originaltext und wesentlich schneller als über Sekundärquellen erhalten sie Zugang zu den neuesten Erkenntnissen, Branchentrends und relevanten Informationen über neue Anbieter.

Ulf Schrader, Projektmanager von affiliatepr.de, erwartet, dass sich das Angebot schnell am Markt etablieren wird: „Mit partnerprogramme.de verfügen wir über einen optimalen Branchenpartner zum qualifizierten Ausbau der Abonnenten-Basis. Durch Kooperationen mit einigen der führenden Betreiber von Affiliate-Netzwerken werden wir schnell einen hohen Bekanntheits- und Nutzungsgrad unter den Programmbetreibern erreichen“.

Der im deutschsprachigen Raum bisher einmalige Service wird bis Juli 2004 in drei weiteren Ausbaustufen zu einer umfassenden Plattform für das Affiliate-Marketing ausgebaut.

Kontakt

Aufgesang Public Relations GmbH
Braunstraße 6A
D-30169 Hannover
Ulf-Hendrik Schrader
Geschäftsführer

Bilder

Social Media