Messe-Highlight CeBIT 2004: TREND MICRO präsentiert Sicherheitslösungen für Heimnetze

TREND MICRO stellt die nächste Generation sicherer Home-Router und -Gateways vor
(PresseBox) (Unterschleißheim, ) TREND MICRO, einer der weltweit führenden Hersteller von Web-basierter Antiviren- und eSecurity-Software, präsentiert auf der diesjährigen CeBIT (18. bis 24. März) in Halle 6, Stand G20 seine neuen Lösungen für die umfassende Sicherheit von Heimnetzwerken. Basis der Produkte ist die Sicherheitstechnologie von TREND MICRO sowie die Zusammenarbeit mit führenden Anbietern integrierter Hardware und Netzwerk-Komponenten.

Bis Ende 2007 werden in Westeuropa mehr als 15 Millionen Heimnetzwerke im Einsatz sein, das prognostiziert eine Studie ("The Western European Home Networking Market") des Marktforschungsinstituts In-Stat/MDR aus dem Oktober 2003. Typische Heimnetzwerke umfassen mehrere PCs in einem Haushalt, einen Router sowie eine Breitband-Anbindung. Das Management dieser Netzwerke ist oftmals schwierig und teuer, da auf den Rechnern verschiedene Sicherheitslösungen und Software-Versionen verwendet werden. Gleichzeitig bedeutet die permanente Breitband-Internetverbindung, dass Anwender in zunehmendem Maße von Viren, Würmern und Hackern bedroht sind.

"Die Zahl der Haushalte, in denen mehrere PCs genutzt werden, steigt beständig. Darüber hinaus wächst auch die Verbreitung von Breitband und Heimnetzwerken. Die Kombination dieser Trends bedeutet eine Herausforderung für Anwender, die sich zuverlässig vor Internet-Bedrohungen schützen wollen", so Beau Roberts, Director of Product Management for Consumer Products bei TREND MICRO. "Durch die Bündelung unseres Know-hows mit den Erfahrungen der führenden Hersteller von Heimnetzwerk-Hardware können wir jetzt die Sicherheits- und Management-Anforderungen der Anwender auf einfache und kostengünstige Weise adressieren."

Sicherheit und Management für das gesamte Heimnetzwerk Auf Basis der TREND MICRO Technologie realisieren Hersteller von integrierter Hardware sichere Router und Gateways, die Netzwerke in Privathaushalten oder kleinen Büros vor Viren, Hackern und anderen Internet-Bedrohungen schützen. Mit der TREND MICRO Technologie verfügen Anwender zudem über die benötigten Werkzeuge für das zentrale Sicherheitsmanagement mehrerer PCs. So lassen sich zum Beispiel abgestimmte Zugriffskontrollen für die verschiedenen Familienmitglieder definieren. Erwerb, Installation, Registrierung, Aktualisierung und Erneuerung der Sicherheitslösung werden über ein Subskriptionsverfahren durchgeführt, sodass mit einer einzigen Transaktion die Sicherheit für das gesamte Netzwerk sichergestellt ist. Im Vergleich zur Installation und Registrierung mehrerer Einzelprodukte zeichnet sich dieses Verfahren durch einen geringeren Zeit- und Kostenaufwand aus. Haushalte mit kleinen Kindern haben darüber hinaus die Möglichkeit, über ausgewählte Service Provider zusätzliche Zugriffskontrollen zu aktivieren - ohne großen Konfigurationsaufwand.

Verfügbarkeit TREND MICRO wird die Technologie für Home-Router und -Gateways in Zusammenarbeit mit führenden Anbietern bereitstellen, darunter die Accton Technology Corporation (www.accton.com), Arcadyan Technology Corporation (www.arcadyan.com), Billion Electric Co. Ltd. (www.billion.com), Hon Hai Precision Industry Co. Ltd. (Foxconn) (www.foxconn.com) und ZyXEL Communications Corp (www.zyxel.com).

Vom 18. bis 24. März stellt TREND MICRO die Sicherheitstechnologie für Heimnetzwerke auf der CeBIT der Öffentlichkeit vor. Home-Router und -Gateways mit TREND MICRO Technologie sind voraussichtlich ab dem dritten Quartal 2004 erhältlich.

Kontakt

TREND MICRO Deutschland GmbH
Zeppelinstraße 1
D-85399 Hallbergmoos
Vera M. Sander
shortways communications
Social Media