Netgear switcht Preise spürbar nach unten

Switchpreise bis zu einem Viertel günstiger
(PresseBox) (München, ) Rechtzeitig zur diesjährigen CeBIT hat Netzwerkspezialist Netgear noch einmal gewaltig an der Preisschraube gedreht und seine Preisstruktur ab dem 15.03.2004 neu definiert. Betroffen ist dabei insbesondere die Switch-Flotte mit Merkmalen, angefangen bei 24-Port 10/100 bis hinauf zum 24-Port Layer 3 Gigabit-Switch. Der GS524T Gibabit-Switch mit 24 Gigabit-Kupfer-Anschlüssen ist nunmehr bereits zum empfohlenen EVK von Euro 888,- (inkl. 16% MWSt.), und somit knapp 25% günstiger als noch zu Monatsbeginn zu haben.

Weiterhin sind folgende Geräte von Preisnachlässen im zweistelligen Prozentbereich betroffen:

FSM726:
managebarer Layer 2 Switch mit 24 10/100-Anschlüssen und 2 GBIC-Ports

alter Preis: Euro 525,-
neuer Preis: Euro 465,- -12%

GS516T:
16-Port Gigabit-Kupfer-Switch

alter Preis: Euro 811,-
neuer Preis: Euro 655,- -20%

GS524T:
24-Port Gigabit-Kupfer-Switch

alter Preis: Euro 1.170,-
neuer Preis: Euro 888,- -24%

GSM712:
managebarer 12-Port Gigabit-Switch mit 8 Gigabit-Glasfaser- und 4 Gigabit-Combo-Ports

alter Preis: Euro 1.910,-
neuer Preis: Euro 1.520,- -20%

GSM7312:
12-Port Layer 3 managed Gigabit-Switch. 12 Ports wahlweise Gigabit-Kupfer oder Gigabit-Glasfaser per optionalem SFP-GBIC-Module

alter Preis: Euro 2.255-
neuer Preis: Euro 2.029,- -10%

GSM7324:
24-Port Layer 3 managed Gigabit-Switch mit 4 optionalen SFP-Slots für Gigabit-Glasfaser-Module

alter Preis: Euro 4.179,-
neuer Preis: Euro 3.550,- -15%

Kontakt

NETGEAR Deutschland GmbH
Konrad-Zuse-Platz 1
D-81829 München
Karsten Kunert
Marketing
PR Manager CEE/Marketing Manager CE
Social Media