CeBIT 2004 - Integrierte Innovation: Microsoft stellt neue Partnerloesungen für mobile Clients und den SharePoint Portal Server vor

(PresseBox) (München, ) Unter dem Motto «Integrierte Innovation» präsentiert Microsoft auf der diesjährigen CeBIT IT-Lösungen für einen einfachen und effizienten Informationsaustausch zwischen unterschiedlichen Anwendungen. Unternehmen können durch die hohe Integration der Produkte vielfältige Synergien schaffen und so bestehende Vorgänge optimieren, neue Geschäftsfelder erschließen und hochwertige Services anbieten. Dies ist gerade für kleine und mittelständische Firmen wichtig, um ihre Wettbewerbssituation zu festigen. Microsoft stellt auf der CeBIT zwei neue Partnerlösungen vor, die die Integration der Unternehmenssoftware Microsoft Business Solutions-Navision und Microsoft Business Solutions-Axapta mit weiteren IT-Komponenten ermöglicht. Mit dabei ist der Business Application Server (BAS) von ExpandIT für die Anbindung mobiler Clients an Microsoft Navision oder Microsoft Axapta. Außerdem wird die Software SHARELOCK der IT IS AG für den Zugriff auf Microsoft Navision oder Microsoft Axapta mit dem SharePoint Portal Server oder Share Point Team Services auf der Messe gezeigt.

ExpandIT verbindet mobile Clients mit Microsoft Navision und Microsoft Axapta Der Microsoft-Partner ExpandIT Solutions GmbH mit Sitz in Rüdnitz bei Berlin hat eine Serverlösung für mobile Clients entwickelt, die sich nahtlos in die Unternehmenssoftware Microsoft Navision und Microsoft Axapta integrieren lässt. Damit können kleine und mittelständische Unternehmen bis zu 50 mobile Nutzer an Microsoft Navision oder Microsoft Axapta anbinden. Außendienstmitarbeiter sind dann über den ExpandIT Business Application Server (BAS) beispielsweise in der Lage, mit einem Personal Digital Assistant (PDA), einem Smartphone oder einem Microsoft Tablet PC von unterwegs Daten direkt in die Unternehmenssoftware einzugeben. Dies fördert eine konsistente Datenpflege und eine zeitnahe Erfassung von Informationen. Das Unternehmen kann Kommunikationsnetze und Kosten gezielt steuern, indem es für den mobilen Zugriff zwischen Online-Bearbeitung, Offline-Bearbeitung und Online on demand flexibel wählen kann. Die Lösung ist leicht erweiterbar, so dass ein Wechsel der mobilen Endgeräte oder die Hinzunahme weiterer Anwender jederzeit möglich ist. Der ExpandIT Business Application Server ist .NET-zertifiziert und damit leicht in bestehende IT-Infrastrukturen zu integrieren.

Zugriff auf Microsoft Navision über das Web mit dem SharePoint Portal Server Eine schnelle Informationsverteilung, zügige Datensuche und reibungslose Dokumentenverwaltung ist für kleine und mittelständische Unternehmen heute wichtiger denn je. Die IT IS AG ist der Microsoft Business Solutions Kooperationspartner für E-Business mit Sitz in Landshut und hat eine Lösung entwickelt, die diesen Zielen Rechnung trägt. Die Software SHARELOCK integriert die ERP-Lösungen Microsoft Navision und Microsoft Axapta in den Microsoft SharePoint Portal Server. Mit dem SharePoint Portal Server 2003 können Unternehmen ein intelligentes Portal entwickeln, das einzelne Mitarbeiter, Teams sowie die Erfahrung aus unterschiedlichen Geschäftsprozessen miteinander verbindet. SHARELOCK erlaubt eine einfache Anpassung der Portalseite an das jeweilige Warenwirtschaftssystem, so dass Mitarbeiter auch auf die Geschäftskontakte und -daten aus Microsoft Navision oder Microsoft Axapta zugreifen können. Dies fördert den effizienten Austausch relevanter Informationen via einem individuell auf das Unternehmen angepassten Portal. So kann der Benutzer in verschiedenen Sprachversionen arbeiten und über Filter eine intelligente Vorauswahl der angezeigten Daten für den jeweiligen Arbeitsbereich treffen. Hierzu sind keine Programmierungsanpassungen nötig. Kleine und mittlere Unternehmen profitieren davon, dass sie auf eine schnelle und präzise Bereitstellung der Informationen zählen und damit Zeit- und Effizienzvorteile realisieren können.

Kontakt

Microsoft Deutschland GmbH
Walter-Gropius-Straße 5
D-85716 München
Social Media