AREDIS - eine innovative Entwicklungs- und Migrationsplattform

Application-Mining, IT-Asset-Management, Application Developement Framework
(PresseBox) (Troisdorf, ) AREDIS (Application REengineering Development and Integration Suite) ist eine praxisbewährte Migrationsplattform mit drei abgestimmten Teilsystemen:
AREDIS/Application Miner unterstützt das Reverse Engineering Großrechner-basierter Legacy-Systeme. Jobnetzwerke, JCL, Programme, Datenbankstrukturen und Dokumente werden in ihre Elemente zerlegt und in einen assoziativ auswertbaren Hypercube übertragen. AREDIS / Application Miner bewältigt immense Datenmengen, hat ein sehr günstiges Antwortzeitverhalten und eine intuitiv benutzbare Oberfläche.

AREDIS/IT Asset Manager ist ein Intranet-basiertes IT-Controlling-System, das die Aufnahme und Analyse entscheidungsrelevanter Informationen über Softwaresysteme, Geschäftsprozesse, Entwicklungsprozesse, Netzwerke, Rechnerausstattung, Verträge und deren Zusammenhänge unterstützt. AREDIS / IT Asset Manager ist flexibel an spezifische Bedürfnisse anpassbar und kann vorhandene Bestandsverzeichnisse einbeziehen.

AREDIS/Application Development Framework interpretiert die Model Driven Architecture (MDA®) durch ein vollständig in Java realisiertes Rahmenwerk, das die grundlegende Architektur Datenbank-orientierter Informationssysteme beschreibt und die wesentlichen Komponenten in Form abstrakter Klassen, Schnittstellen und Interaktionen implementiert. Im Unterschied zu anderen möglichen Interpretationen der MDA ist AREDIS/Application Development Framework eine lauffähige Einheit.

Erst zur Startzeit werden die abstrakten Strukturen durch ein Plattform-spezifisch transformiertes UML-Modell fachlich instantiiert. Die Datenbankstruktur und die Benutzeroberfläche werden aus dem Modell generiert und können individuell angepasst werden.

Die AREDIS-Teilsysteme sind über transparente Schnittstellen verbunden. Mit AREDIS/Application Miner rekonstruierte Softwarestrukturen werden in AREDIS/IT Asset Manager zu einer unternehmensweiten Informationsstruktur kombiniert. Daraus ist ein UML-Modell ableitbar, das AREDIS/Application Development Framework zu einem lauffähigen Intranet-basierten Informationssystem instantiiert. Die Intranet-basierten Systemkomponenten können über einen spezifischen Adapter simultan auf bestehende Datenbanken zugreifen. Dies ermöglicht eine sukzessive Migration von Legacy-Systemen ohne die allgemein bekannten Nachteile einer einstufigen "Big Bang"-Umstellung.

AREDIS ist kein monolithisches System sondern eine erweiterbare Migrationsplattform mit offener Architektur. Best Practice Tools unterschiedlicher Hersteller und Open Source sind zu einer effizienten und besonders wirtschaftlichen Einheit integriert.

Kontakt

Quintec Informationstechnologie GmbH
Kirchstr. 12
D-53840 Troisdorf
Dipl.-Ing. Klaus Benner
Geschäftsführer
Social Media