PIKOS GmbH präsentiert innovatives BPEL Werkzeug auf der CeBIT

(PresseBox) (Hannover, ) Die PIKOS GmbH, führender Hersteller von Lösungen für das Prozess Management, hat auf der diesjährigen CeBIT das angekündigte Modellierungs-Werkzeug für BPEL (Business Process Execution Language) auf den Markt gebracht. Durch den BPEL-Modeler ist erstmalig das Erzeugen von ausführbarem Code aus Prozess-Modellen und die Konfiguration von EAI (Enterprise Application Integration) Applikations-Servern möglich. "Unsere Kunden erhalten die Möglichkeit Prozessbeschreibungen in existierende Applikationen zu überführen, ohne ihre Systeme zu erneuern", erklärt Kurt Wiener, Geschäftsführer der PIKOS GmbH.

Der PIKOS BPEL Modeler bildet Prozesse graphisch ab und integriert BPEL, eine auf Petri-Netzen basierende Blocksprache zur Definition von ausführbarem Code. Existierende und neu erstellte Modelle aus Prozess-Modellierungswerkzeugen können für die Konfiguration, Ausführung und Steuerung von laufenden Systemen verwendet werden.
Durch den PIKOS BPEL Modeler können zum ersten Mal grafische und optimierte Prozessbeschreibungen direkt an laufende Systeme übergeben und ausgeführt werden. Hierdurch können die IT-, die QM- und die Management-Sicht eines Unternehmens zusammengeführt werden.
BONAPART, die PIKOS Software für Geschäftsprozessmanagement, wird Ausgangspunkt dieser Lösung sein. Die BONAPART Logik basiert ebenfalls auf Petri-Netzen und kann deswegen simpel um BPEL und auch BPEL4WS Funktionalitäten erweitert werden. Dies gibt der PIKOS GmbH einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Die PIKOS GmbH bringt als erster Hersteller weltweit ein solches Werkzeug auf den Markt und ergreift somit die Chance an einem neuen, bedeutenden Marktpotential frühzeitig zu partizipieren.

Der Text ist von der PIKOS GmbH zum Abdruck freigegeben. Der Abdruck ist honorarfrei.
Wir freuen uns über eine Veröffentlichung der Presseinformation. Für Belegexemplare sind wir Ihnen dankbar.

Unsere aktuellen Presseinformationen finden Sie unter: www.pikos.net

Kontakt

PIKOS GmbH
Poststrasse 24
D-53111 Bonn
Telefon: 0228-6292796
Kurt Wiener
Social Media