elmeg ICT - zukunftssichere Kommunikationsloesungen

Das modulare Systemkonzept der elmeg ICT46, elmeg ICT88 und elmeg ICT880 sowie elmeg ICT880-rack bietet langfristigen Investitionsschutz fuer kleine und mittlere Unternehmen durch einen Ausbau von bis zu 118 Ports
(PresseBox) (Peine, ) Ein professionelles Telekommunikationssystem muss sich den permanent wechselnden Anforderungen an die Kommunikation flexibel anpassen und mit dem Wachstum einer Firma Schritt halten koennen. ELMEG hat demgemaess das Leistungsspektrum ihrer ICT-Anlagen um einige Module und Funktionen erweitert und damit kurzfristig auf Kundenwuensche reagiert. Ab ICT-Release 4 stehen neben dem neuen Controller Modul DECT400 u.a. die Module "8 Up0", "elmeg DECT multicell 2" und das Modul "Kontakte" zur Verfuegung. Durch den Einsatz eines Achtfach-Up0-Anschlusses ist die elmeg ICT88 jetzt bis max. 40 Ports (mit S2M bis zu 70 Ports) und die elmeg ICT880 mithilfe der -ICT880xt (Extension) auf bis zu 88 Ports (mit S2M bis zu 118 Ports) ausbaufaehig. Das neue Modul elmeg DECT multicell 2 unterstuetzt die Mobilitaet im Firmengebaeude und erlaubt den Betrieb von bis zu 40 DECT-Handsets. Bis zu acht Gespraeche koennen gleichzeitig gefuehrt werden. Unter Verwendung des Kontakt-Moduls koennen automatisch Rufe und Signale ausgeloest werden. Darueber hinaus bietet ELMEG fuer die ICT-Serie ein Router-Modul mit Internetzugang ueber xDSL oder ISDN inklusive Firewall an.

Den hohen Anspruechen, die beispielsweise Anwaltskanzleien, Arztpraxen, Handwerksbetriebe oder Hotels an die Leistungsfaehigkeit von TK-Systemen stellen, wird die elmeg ICT-Produktfamilie vollends gerecht. Waehrend die elmeg ICT46 ueber 26 Ports verfuegt, kann durch Nutzung eines Achtfach-Up0-Anschlusses die elmeg ICT88 bis max. 40 Ports (mit S2M bis zu 70 Ports) und die elmeg ICT880 mithilfe der ICT880xt (Extension) auf bis zu 88 Ports (mit S2M bis zu 118 Ports) ausgebaut werden und ist dadurch nicht nur fuer kleinere, sondern auch fuer mittelstaendische Betriebe geeignet.

Leistungsmerkmale wie Makeln, Dreierkonferenz, Rufumleitung, Heranholen von Rufen, umfangreiche Teamloesungen, Hotel-Check-In/-Out sorgen fuer eine transparente und effiziente Kommunikation im Geschaeftsalltag.

In die elmeg ICT-Systeme sind komfortable Voice Applikationen integriert, so z.B. Ansage vor Abfrage (mehrkanalig), Wartemusik (MoH), Weckansagen und Meldetexte, wobei weitere Dateien im WAV-Format individuell in die Anlage geladen werden koennen. Bei der elmeg ICT88 ist Speicherplatz fuer 2 WAV-Dateien serienmaessig vorhanden. Fuer weitere WAV-Dateien laesst sich der Speicherplatz durch das Stecken einer standardmaessigen Smart Media Card erweitern, so dass maximal 8 Ansagen zur Verfuegung stehen. GEMA-freie Samples fuer Wartemusik und Standardansagen in mehreren Sprachen gehoeren zum Lieferumfang auf der Produkt-CD-ROM.

Zusaetzlich werden externe Applikationen wie z.B. Unified Messaging Systems (UMS), Voice Mail oder CTI unterstuetzt. Mehr Komfort wird auch bei der Konfiguration geboten. Die erweiterten elmeg WIN-Tools ermoeglichen dem Administrator die einfache Konfiguration des Systems ueber V.24-, USB- oder die interne S0-Schnittstelle. Ein mehrstufiges Zugangskonzept ueber Benutzername und Passwort regelt dabei den Zugriff - auch externe Fernwartung ist natuerlich moeglich.

Schnelle und zuverlaessige Kommunikation ist heutzutage besonders bei Firmen mit mehreren Standorten oder Aussendienst-Mitarbeitern gefragt. Durch den Einsatz des neuen, optional erhaeltlichen Moduls Router ICT kann der mobile Mitarbeiter z.B. vom Home-Office aus oder ueber einen Telefonanschluss im Hotel eine direkte Einwahl ueber ISDN und Remote Access in die Zentrale vornehmen. Authentifizierungsdaten schuetzen den Zugang gegen Missbrauch. In der Firma laesst sich das Modul Router ICT perfekt in die Festnetz-Kommunikation einbinden und sorgt fuer eine schnelle und einfache Verbindung mit dem Internet und eine sichere Datenuebertragung.

Durch die Vielzahl moeglicher Konfigurationen und durch Kombination verschiedener Erweiterungsmodule bieten die TK-Systeme der elmeg ICT-Serie eine leistungsfaehige und zukunftssichere Kommunikations-Plattform, die sich dem Bedarf und dem Wachstum eines Unternehmens anpasst.

Sie finden ELMEG auf der CeBIT 2004 auf dem Stand "Enterprise Networking" in Halle 16, D18.

Kontakt

bintec elmeg GmbH
Südwestpark 94
D-90449 Nürnberg
Eckhard Diesing
Presseanfragen
Social Media