CeBIT 2004: Erfolgreicher Messeauftritt für F.EE Informatik + Systeme

(PresseBox) (Neunburg v. W., ) Das Neunburger Softwarehaus F.EE GmbH Informatik + Systeme hat vom 18. bis 24. März auf der CeBIT in Hannover die Unternehmens-Software FactWork für mittelständische Unternehmen aus Produktion, Handel und Dienstleistung vorgestellt.

Die steigende Investitionsbereitschaft im Mittelstand und die überzeugende Praxisorientierung der Unternehmens-Software nannte Vertriebsleiter Albert Graf als Erfolgsfaktoren für den Messeauftritt. Darüber hinaus honorierten die Kunden das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis und die durchgängige Funktionalität von der Akquise bis hin zur Auftragsabwicklung. Überaus positiv beurteilten die Besucher, so der Vertriebsleiter weiter, die kurze Einführung von maximal einer Woche, den geringen Schulungsaufwand und die intuitive Bedienbarkeit. Als Motivation und Bestätigung für die richtige Entwicklungsstrategie wertete Albert Graf den nicht abreißenden Besucherstrom auf dem Messestand des Software-Anbieters.

Seit Einführung im Herbst 2003 wurden 35 neue Funktionalitäten in die Software integriert. Die Erweiterungen reichten von der Abrundung der telefonunterstützten Auftragsannahme bis hin zur Optimierung der Auswertungen und Statistiken. Das Callcenter-Modul beispielsweise ermöglicht jetzt die Definition von automatischen Anrufweiterleitungen in Abhängigkeit von der Telefonnummer des Anrufers. Die Offline-Sales-Schnittstelle wurde um die Übertragung von offline erstellten Angeboten erweitert. Bei der terminorientierten Disposition kann die Einplanung bei Bedarf rückgängig gemacht werden.

Die Unternehmens-Software bietet umfassende Funktionalitäten für die komplette Betriebsorganisation von Einkauf, Verkauf, Projektmanagement, Disposition bis zu Produktionsplanung und Zeiterfassung.

Kontakt

F.EE GmbH
In der Seugn 10
D-92431 Neunburg vorm Wald
Norbert Schmieglitz
Public Relations
Assistent Marketing/PR
Social Media