artem liefert WirelessLAN Bridge-Lösung für Lübecker Flughafen

Mit der WirelessLAN Bridge-Lösung von artem, einem Unternehmen der funkwerk AG, verbindet der Lübecker Flughafen das zentrale Abfertigungsgebäude mit den anderen Gebäuden auf dem Flughafengelände.
(PresseBox) (Ulm, ) Dank der WirelessLAN Bridge-Lösung von artem konnte die IT der Tankstelle und der EDV-Abteilung des Flughafens kostengünstig mit dem zentralen Abfertigungsgebäude verbunden werden. In einem weiteren Schritt soll der Flughafen dann mit der artem HotSpot Lösung ComPass zu einem WirelessLAN HotSpot ausgebaut werden, der es den Kunden des Airports ermöglicht, im Internet zu surfen und eMails zu lesen.

„Die Entscheidung, unsere Gebäude mit einer WirelessLAN Bridge-Lösung zu vernetzen, ist uns nicht schwer gefallen. Der Kostenvorteil und die Flexibilität einer artem WirelessLAN Bridge-Lösung haben uns überzeugt“, so Arndt Brücker, kaufmännischer Leiter des Flughafens Lübeck GmbH.

Realisiert wird das Projekt von der Telemann GmbH aus Hamburg. „Dadurch, dass artem unter anderem komplette Bridge- und HotSpot Lösungen anbietet, konnten wir den Aufwand des Projektes sehr exakt kalkulieren. Auch bei der Umsetzung helfen uns die artem Komplettlösungen sehr.“, so Claus-Peter Bötticher, Geschäftsführer der Telemann GmbH.

Anzahl Worte: 170
Anzahl Zeichen: 1.236

Kontakt

Funkwerk Enterprise Communications GmbH
Südwestpark 94
D-90449 Nürnberg
Alexander Maier
Marketing & PR Manager
Social Media