Fact Sheet

HP Smart Support Services für kleine und mittlere Unternehmen
(PresseBox) (Böblingen, ) HP unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (SMBs) mit einem speziell zugeschnittenen Service-Angebot: HP Smart Support ist ein neues Dienstleistungspaket, mit dem SMBs die Performance und Verfügbarkeit ihrer IT-Infrastruktur verbessern und den Ertrag ihrer IT-Investitionen optimieren. Kunden können Smart Support sowohl direkt von HP beziehen als auch über das HP PartnerOne Unified Support Network auf das Servicepaket zugreifen.

Das neue Angebot ist eine Erweiterung von HPs Care Pack Serviceportfolio. HP Care Pack bietet Hard- und Software-Support für alle Produktgruppen von HP, die sich an kleine und mittelständische Unternehmen richten. Das Programm umfasst beispielsweise Hardware-Support vor Ort, telefonischen Software-Support, Software-Updates oder Schulungen. Aus einem breiten Angebot kann der Kunde individuell die passenden Service-Levels, die Vertragslaufzeit sowie gewünschte Reaktions- und Wiederherstellungszeiten mit HP vereinbaren.

Die neuen Smart Support Services im Einzelnen:

1) Die Accidental Damage Protection (Schutz gegen unbeabsichtigte Beschädigung) schützt Kunden von HP Business Notebooks gegen eventuelle Schäden und damit verbundene Kosten für Reparatur oder Austausch ihrer defekten Geräte. In dem Drei-Jahres-Vertrag sind Anfahrt, Ersatzteile, Arbeitszeit und Rückgabe der reparierten Geräte enthalten. Kunden können auf die Vereinbarung zurückgreifen, wenn sie unabsichtlich etwas über dem Notebook verschüttet oder das Gerät aus Versehen fallen gelassen haben. Auch defekte Displays oder Schäden durch elektrische Überspannung sind abgedeckt. Das Angebot gilt für die Geräte der Serien nx5000, nx7000 und nx9000 (Herstellergarantie: 1 Jahr), für die ein HP Care Pack U4400A/E Vertrag abgeschlossen wurde. Darüber hinaus umfasst das Angebot die Notebook-Serien HP nc und HP nw sowie alle Evo N6xxc Notebooks (Herstellergarantie: 3 Jahre) mit dem HP Care Pack U4428A/E/AV.

2) Mit Hilfe der HP Care Pack Education Services stellen Unternehmen sicher, dass ihre IT-Mitarbeiter die neue Technologien und Prozesse detailliert kennen lernen und die Systeme dadurch optimal betreuen können. Das Angebot ist als Starter-, Migration- oder Upgrade-Level für die folgenden Produkte und Technologien erhältlich:

· Workstations, Microsoft und Linux
· HP ProLiant Server
· HP VA Midrange
· HP XP High-End-Lösungen
· alle geschäftskritischen HP-UX Server
· HP OpenView

3) Im Rahmen des Ready Office steht Kunden über eine zentrale Anlaufstelle qualifizierte Hilfe zu technischen Problemen und Service-Anfragen zur Verfügung. Falls nötig werden dabei auch Geräte und Anwendungen anderer Anbieter, mit denen der Kunde ein Service-Abkommen hat, in die Problemlösung eingebunden. Darüber hinaus bietet HP in Absprache mit dem Kunden auch Fernwartungsfunktionen für Desktop-User zur sofortigen Online-Hilfe an. Im Rahmen des Angebots stattet HP die Administratoren kleiner und mittlerer Unternehmen außerdem mit detaillierten Reports aus, mit deren Hilfe sie Probleme identifizieren und langfristig lösen können. Ready Office ist zur Zeit als Pilotprojekt bei mehreren französischen Telekommunikations-Anbietern im Einsatz. Die Einführung in weiteren Ländern ist geplant.

4) Die modularen System Management Services sind Teil eines umfassenden Service-Pakets, das HP in Zukunft weiter ausbauen wird. Das Angebot umfasst grundlegende Management-Dienstleistungen für Server und Storage-Umgebungen:

· Im Rahmen der HP Server Management Services werden Server direkt von HP oder einem zertifizierten Partner vor Ort oder via Fernwartung betreut. Die Wartungen unterliegen strenger Kontrolle und richten sich nach anerkannten Standards.

· Die HP Storage Management Services sind ein Lösungsportfolio für vernetzte Storage-Umgebungen und Anwendungen mit hohem Datenaufkommen. Über die Basis-Supportleistungen hinaus bieten die HP Care Pack Services für Storage-Umgebungen ein umfassendes Service-Paket, das Hardware- und Software-Support integriert. Dadurch sind Unternehmen in der Lage, interne Ressourcen mit der Expertise externer Berater zu kombinieren und so die Leistungsfähigkeit ihrer Storage-Umgebung zu optimieren.

HP kündigte weiterhin die Entwicklung neuer Dienstleistungen an. Dazu gehören die Mobility Services, die Security Services sowie die Backup Services.

5) Die Mobility Services richten sich insbesondere an kleine und mittlere Unternehmen, die mobile Geräte und Anwendungen integrieren und verwalten müssen. Folgende Lösungpakete sind erhältlich:
· Mobility Device Management für die Verwaltung mobiler Geräte, inklusive Installation, Inbetriebnahme, Software Tech Support und Software Update Service
· Mobility Remote Monitoring
· Mobility Security
· Mobility End-User Help Desk
· Mobility Application IT Help Desk für bestimmte mobile Anwendungen

6) Im Rahmen der Security Services berät HP kleine und mittlere Unternehmen zu Sicherheitsfragen rund um Unternehmensnetzwerke und das Internet. Dadurch sind Kunden in der Lage, ihre Sicherheitsrichtlinien zu optimieren. Ein System Management Service hilft, alle IT-Systeme dauerhaft zu überwachen und zu verwalten.

7) Die Backup Services unterstützen Kunden dabei, ihre Unternehmensdaten zu schützen und Datenverluste zu vermeiden. Die eingesetzten Technologien und Methoden werden dabei individuell auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt. Backup-Technologien sichern die Informationen vor Ort oder über das Internet auf hochsicheren Storage-Einrichtungen. Der Online Backup & Recovery Service sorgt für ein sofortiges Backup ohne Datenverluste.

Flexibel und zuverlässig

Kunden haben die Möglichkeit, die Smart Support Services direkt von HP zu beziehen. Alternativ steht ihnen die Expertise der zertifizierten Partner des HP PartnerOne Unified Support Network zur Verfügung. In Europa, im Mittleren Osten und in Afrika umfasst das Netzwerk etwa 1.200 HP Business Partner, die Garantie-Dienstleistungen für Hardware von HP anbieten. Über 400 dieser Partner sind autorisierte Anbieter für die HP Care Pack Services. Rund 40 Partner besitzen spezielle Expertise und bieten unter der Marke HP Unternehmenslösungen an. Dazu gehören unter anderem Services und Lösungen für Mobilität, Storage, Drucken und Managed Services.

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Eleonore Körner
Hewlett-Packard GmbH
PR Manager Small Medium Business
Social Media