funSMS und funBOOK jetzt auch für Tungsten

(PresseBox) () Mit der Anpassung von funSMS 3 und funBOOK an den Tungsten T müssen auch die Besitzer des neuen Spitzenmodells von Palm nicht mehr auf die beiden vielfach ausgezeichneten Programme für Palm OS verzichten.

Der Tungsten T unterscheidet sich nicht nur durch das neue Betriebssystem Palm OS 5 und den Schiebemechanismus, der ihn zum bislang kleinsten Palm macht, von allen anderen Palm-Modellen, sondern vor allem auch durch sein integriertes Bluetooth-Modul. Zu der von Palm mitgelieferten Software gehört neben der Standard-Palm-Software Kalender, Notizen, Aufgaben und Adressen bereits eine einfache SMS-Anwendung.

Wer jedoch die umfassende Funktionalität von funSMS 3 schätzt, der wird auch künftig nur ungern auf den „Alleskönner“ unter den SMS-Programmen verzichten. Denn mit funSMS 3 ist das Versenden und die Verwaltung von Kurzmitteilungen einfach und komfortabel. Alle Nachrichten werden in den vier Ordnern Eingang, Ausgang, Gesendet und Vorlage gespeichert und kategorisiert. Die Anbindung an das Palm Adressbuch ermöglicht die automatische Identifizierung der Absender und Auswahl der Empfänger. Eine SMS kann an einen oder gleich an mehrere Empfänger gesandt werden. funSMS 3 hebt durch mehrteilige Mitteilungen die Längenbeschränkung von 160 Zeichen für eine SMS auf. Nachrichten können vom Anwender selbst definierten Kategorien zugeordnet sowie in die Palm-Anwendungen Merkzettel und Aufgaben exportiert werden. Das Programm ist für viele GSM-Netze und Mobiltelefone vorkonfiguriert.

funSMS 3 unterstützt die Kommunikation per serieller Schnittstelle, Infrarot oder Bluetooth, das die kabellose Kommunikation über Mobiltelefone mit Bluetooth-Schnittstelle ermöglicht. funSMS 3 unterstützt neben dem Bluetooth-Modul im Tungsten T auch die Palm Bluetooth™ SDIO Erweiterungskarte, den Red M Blade Bluetooth-Adapter, sowie von TDK den Bluetooth-Adapter blue5 und bluem.

Mit funBOOK für Palm Powered Organizer kann das Telefonbuch eines Handys ganz einfach auf dem Palm verwaltet werden. Telefonbücher können vom Handy geladen, geändert und wieder zurückübertragen werden. funBOOK ermöglicht den Abgleich von Telefonnummern zwischen Handy und Palm Adressbuch. Der Austausch von Telefonbüchern zwischen verschiedenen Handy-Modellen ist mit funBOOK eine Sache von Sekunden. Die mühselige Eingabe über die Handy-Tastatur entfällt. funBOOK arbeitet mit allen Mobiltelefonen, die ein über AT-Kommandos editierbares Telefonbuch besitzen. funSMS 3 und funBOOK sind in Deutschland bei www.pdassi.de, www.dragiton.de und www.mobile2day.de erhältlich.

Weitere Informationen unter www.fun.de und www.fun4palm.de

Kurzporträt fun communications GmbH
Die fun communications GmbH mit Sitz in Karlsruhe bietet Lösungen für Electronic Banking, Internet Payment und IT-Security sowie Softwareentwicklung für mobile Endgeräte und Professional Services. Seit Jahren hat sich fun communica­tions erfolgreich mit seinen Anwendungen auf dem Markt für eBanking etabliert: MobileFinancing für PDA’s und Handys, maßgeschneiderte Banking-Applikatio­nen im Homebereich und die Entwicklung von Middleware im Serverbereich zur Realisierung von multibankfähigen, plattformunabhängigen Bankportalen. Deutsche Bank, Advance Bank, Postbank, HypoVereinsbank, FIDUCIA und T-Online gehören zu den Unternehmen, die auf Lösungen von fun communications vertrauen.

Ansprechpartner für die Presse:
fun communications GmbH
Brauerstrasse 6
D-76135 Karlsruhe
Senior Manager
Marketing & PR: Annette Höllebrand
Telefon: +49 (0) 7 21-9 64 48-1 64
Telefax: +49 (0) 7 21-9 64 48-2 64
eMail: annette.hoellebrand@fun.de

Kontakt

fun communications GmbH
Lorenzstraße 29
D-76135 Karlsruhe
Social Media