HP präsentiert Service Delivery Designer für HP OpenView

Einfache Entwicklung von Workflow-Prozessen
(PresseBox) (Böblingen, ) HP hat die Anfang Februar angekündigte Übernahme des US-amerikanischen Software-Unternehmens Consera abgeschlossen: Ab sofort integriert HP die Consera-Produkte inklusive der neuen Software-Lösung Service Delivery Designer in das HP OpenView-Angebot. Mit der von Consera entwickelten Software Service Delivery Designer lassen sich logische Workflow-Prozesse oder einzelne Komponenten des Workflows entwickeln sowie bestehende Workflows modifizieren.

Die neue Software HP OpenView Service Delivery Designer ist mit einer intuitiven grafischen Benutzerumgebung ausgestattet. Dabei erleichtert eine Drag-and-Drop-Funktion die Arbeit. Dies reduziert nicht nur den zeitlichen und finanziellen Aufwand bei der Entwicklung, sondern auch beim Test und Einsatz der neuen Workflows.

Mit der Software lassen sich von der Entwicklung bis zur Produktion alle Phasen des Einsatzes von Workflow-Prozessen abbilden. Diese kommen zunächst in einer Testumgebung und anschließend in einer Produktions-Domäne zum Einsatz. Alle älteren Versionen lassen sich auf einem Server speichern. Auf diese Weise ist es möglich, alle Veränderungen nachzuvollziehen und gegebenenfalls auf ältere Workflow-Modelle zurückzugreifen.

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Klaus Höing
PR Manager TSG
Social Media