SAS9 – neue SAS Business-Intelligence-Plattform jetzt verfügbar

Neue Lösungen für Datenintegration, Reporting und Analyse machen Business Intelligence einfach und kostengünstig
(PresseBox) (Heidelberg, ) Vorhang auf für SAS9: Die neue Business-Intelligence-Plattform von SAS ist jetzt weltweit verfügbar. SAS9 bietet unter anderem eine neue BI-Plattform, erweiterte Analysemöglichkeiten und verbesserte Nutzerschnittstellen. Die Software ist das bedeutendste Release in der 28-jährigen Unternehmensgeschichte von SAS: SAS9 ist schneller, leistungsfähiger und nutzerfreundlicher als seine Vorgänger. Als Business-Intelligence-Plattform verknüpft SAS9 nicht nur sämtliche SAS Anwendungen miteinander, sondern kommuniziert auch mit anderen Datenquellen und Anwendungen und sorgt so für ein reibungsloses Zusammenspiel der Lösungen.

Die SAS9 Intelligence Platform bietet ein breites Spektrum von integrierten Technologien für Datenintegration, Business Reporting und Analyse. Zudem kann die Plattform mit neuen Analysefunktionalitäten zum Beispiel für Vorhersagen aufwarten. Damit bekommen Unternehmen Antworten auf komplexe Fragen, mit denen traditionelle Business-Intelligence-Lösungen überfordert sind.

Wie Unternehmen vom End-to-End-Ansatz der SAS9 Intelligence Platform profitieren

Die jetzt verfügbare SAS9 Intelligence Platform beinhaltet mit dem SAS Enterprise-ETL-Server Software für Datenintegration und Datenqualität sowie mit dem SAS Enterprise-Business-Intelligence-Server Software-Lösungen für Intelligence Storage (Data Warehousing), fortgeschrittene Analytik, Portalfunktionalitäten sowie Query und Reporting. Die SAS Intelligence Platform bildet die Basis für kommende SAS Lösungen.

Im Bereich Datenintegration bietet SAS9 Technologien zur Datenqualitätssicherung sowie ein gemeinsames Metadaten-Repositorium, mit denen die Zuverlässigkeit der Informationen über das gesamte IT-System hinweg gesichert wird. SAS Enterprise-ETL-Server bereinigt und integriert Daten in einem einheitlichen Speicher. So wird gewährleistet, dass konsistente und verifizierbare Daten im ganzen Unternehmen zur Verfügung stehen. SAS9 macht die Mitarbeiter zu „Wissensarbeitern“: SAS Enterprise-Business-Intelligence-Server bietet mehrere Benutzerschnittstellen, die die Anwenderfreundlichkeit auf allen Ebenen des Unternehmens steigert.

Neue Erkenntnisse mit leistungsstarken Analysewerkzeugen

Als Teil der integrierten, skalierbaren und leistungsstarken Plattform bieten die SAS9 Analysewerkzeuge Vorhersagemöglichkeiten, mit denen Anwender in der Lage sind, neue Herausforderungen für das Unternehmen zu antizipieren. Zu diesen Funktionalitäten gehören unter anderem prognostizierende und beschreibende Modellierung, Forecasting, Simulation, Optimierung und das Design von Experimenten. SAS9 greift dabei die Fortschritte im Bereich der Datenanalyse auf: Die Plattform bietet Anwendern erweiterte Möglichkeiten zum Erstellen von Prognosemodellen, Predictive-Model-Markup-Language(PMML)-basierte Scoring Codes für die einfache Verteilung von Analyseergebnissen sowie ein webbasiertes Repositorium, welches das Wiederverwenden von Modellen ermöglicht.

Mit den neuen Java-Schnittstellen zu SAS Enterprise Miner und SAS Text Miner können Unternehmen sowohl strukturierte Daten als auch unstrukturierten Text leichter analysieren. Dabei ist die SAS Text-Mining-Lösung vollständig in das SAS Data Mining eingebettet.

SAS Enterprise Miner ist eine leistungsstarke und flexible Data-Mining-Software, die den Prozess der Datenanalyse vereinfacht und effizienter macht. Die große Palette an integrierten Data-Mining-Algorithmen wird durch die nutzerfreundliche neue Java-Schnittstelle erschlossen. So können Fachanwender und IT-Spezialisten Wissen aus großen Datenmengen extrahieren und die Ergebnisse in operative Systeme integrieren. SAS Enterprise Miner ist unverzichtbar für analytisches CRM, betriebswirtschaftliche Entscheidungsunterstützung, für Compliance Monitoring, das Entdecken von Betrug und Geldwäsche sowie für Qualitätsverbesserungen in Produktionsprozessen.

SAS Text Miner extrahiert Wissen aus Textdokumenten. Die Lösung lässt sich nutzen, um umfangreiche Textdaten – Call-Center-Aufzeichnungen, Kunden- oder Mitarbeiterbefragungen, Mitbewerberanalysen oder Patente – automatisiert auszuwerten. Mit SAS9 unterstützt die Lösung mehrere Sprachen.

Wie Analysten und Early Adopter über SAS9 urteilen

Analysten, Kunden und andere Branchenkenner zeigen sich beeindruckt – sowohl von den erweiterten Analysefähigkeiten als auch den anderen Funktionalitäten von SAS9:

„Wir nutzen SAS Enterprise Miner und SAS Text Miner auf der neuen SAS9 Plattform sowie weitere SAS Software, um die Qualität der Patientenversorgung zu verbessern. Dazu untersuchen wir die Auswirkungen von Behandlungen im Krankenhaus auf den Gesundheitszustand der Patienten“, erklärt Dr. Patricia Cerrito von der University of Louisville. „Wir profitieren sehr von der größeren Tiefe der analytischen Funktionalitäten und dem einfacheren Einsatz der Werkzeuge. Immer wieder sind wir erstaunt über die Einsichten, die wir gewinnen und die uns bislang verborgen geblieben sind – wir sind also rundum zufrieden mit SAS9!“

„Die SAS Intelligence Platform gründet auf einer standardbasierten Architektur“, so Ian Charlesworth, Senior Research Analyst bei der Butler Group. „Die Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit werden zudem durch neue Features wie Multithreading und Distributed Computing oder Grid Computing garantiert.“

„Früher konnten wir nur begrenzt auf Daten aus den operativen Systemen zugreifen, um Managemententscheidungen zu unterstützen“, sagt Choi Seung Hoi, General Manager for Field Information Strategy bei der koreanischen LG Home Shopping Inc. „Jetzt haben wir eine Infrastruktur, die uns ganz mühelos diese Informationen durch eine integrierte, unternehmensweite und unser Data Warehouse erweiternde Sicht auf unsere Daten liefert. Zudem können wir mit SAS9 eine Grundlage schaffen, auf der wir sofort auf die sich permanent wandelnden Business-Anforderungen reagieren können.“

Enterprise Intelligence ist ein strategischer Vermögenswert: Die skalierbare und leicht handhabbare SAS9 Intelligence Platform erleichtert den Zugang zu Wissen in jedem Bereich eines Unternehmens. Die SAS Intelligence Value Chain erlaubt Nutzern, die ganze Palette der Möglichkeiten – vom einfachen Datenzugriff und Reporting bis hin zur komplexen Analyse – zu nutzen. Die SAS Software sorgt für einen schnellen Return on Investment, verringert die IT-Kosten für die Implementierung und den Betrieb von BI und verschafft Unternehmen einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil.

„Seit Jahren ist SAS bekannt als das Nonplusultra in der Datenanalyse“, erklärt Jim Goodnight, President und CEO von SAS. „Mit seinen Analysefunktionalitäten verschafft SAS9 Unternehmen Wissen in einer Breite und Tiefe, wie es die traditionellen Query- und Reporting-Instrumente niemals können. Kaum ein BI-Anbieter ist hier in der Lage, sich mit SAS zu messen. Die SAS9 Intelligence Platform gibt Unternehmen die Sicherheit in den Entscheidungen, die sie brauchen, um gesetzliche Vorgaben und andere Anforderungen zu erfüllen.“

circa 7.000 Zeichen

Diesen Text können Sie von http://www.haffapartner.de oder http://www.sas.de herunterladen.

Kontakt

SAS Institute GmbH
In der Neckarhelle 162
D-69118 Heidelberg
Social Media