Sachverständige: Spezialisten für fachliche Streitfragen

Handwerkskammer vereidigt 13 neue Sachverständige
(PresseBox) (Stuttgart, ) Aus den verschiedensten Branchen stammen die 13 neuen Sachverständigen, die Ende März bei der Handwerkskammer Region Stuttgart öffentlich bestellt und vereidigt wurden. Präsident Uwe Schüle konnte dabei auch eine Frau in ihr neues Amt einführen. Monica Tittel aus Ostfildern/Kreis Esslingen kann künftig bei Unklarheiten zwischen Auftraggebern und Auftragnehmern im Glaserhandwerk eingesetzt werden. Insgesamt stehen in der Region Stuttgart nun 191 Sachverständige in 45 Spezialgebieten zur Verfügung. Diese betätigen sich bei Bedarf auch außerhalb des Kammerbezirks. Bei ihrer öffentlichen Bestellung und Vereidigung werden die geprüften Kandidaten auf die Einhaltung der Sachverständigenordnung und bestimmter Vorschriften aus dem Strafgesetzbuch verpflichtet. Diese Verpflichtung und die besondere Sachkunde bieten den Gerichten, Behörden, Betrieben sowie privaten und sonstigen Auftraggebern die Gewähr dafür, dass sie sich mit ihren Fachfragen vertrauensvoll an die Sachverständigen wenden können. Daraus resultieren Gerichts-, Privat- und Schiedsgutachten.

In den zurückliegenden zwölf Monaten hatten sich mehr als 200 Interessenten über die Bestellungsvoraussetzungen bei der Handwerkskammer erkundigt. Davon haben sich 60 Personen beworben. Eine aktuelle Übersicht über alle von der Handwerkskammer Region Stuttgart öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen findet sich im Internet unter www.hwk-stuttgart.de/.... Informationen erteilt Ulrike Eisele, Tel. (07 11) 16 57-2 73, Ulrike.Eisele@hwk-stuttgart.de.

Kontakt

Handwerkskammer Region Stuttgart
Heilbronner Straße 43
D-70191 Stuttgart
Gerd Kistenfeger
Handwerkskammer Region Stuttgart
Leiter der Pressestelle
Social Media