Das Ende der Pop-up-Blocker

Falk eSolutions AG präsentiert Management-System für Rich Media Formate mit integriertem Anti-Pop-up-Blocker
(PresseBox) (Moers, ) Die Falk eSolutions AG, global agierender Anbieter von ASP-Lösungen für das Online-Marketing, läutet mit ihrer aktuellsten Produktrelease AdSolution FX das Ende der Ära der Pop-Up-Blocker ein. Von nun an können Werbetreibende wieder sichergehen, dass ihre gebuchte Online-Werbung vom User auch wirklich gesehen wird.

Als erstes AdServer-Unternehmen überhaupt bietet die Falk AG ab sofort eine Software an, die gewährleistet, dass die von Online-Werbern so ungeliebten Pop-Up-Blocker unterdrückt werden können. Hierbei erkennt die Falk-Software während der Werbemittel-Auslieferung, ob ein Pop-Up-Blocker aktiviert ist und stellt in diesem Fall das Werbemittel in Form eines so genannten Layer-Ads zur Verfügung. Damit gehören auch die Zähldifferenzen zwischen Vermarktern und Agenturen, die aufgrund der Werbemittel-Blocker zu einem immer massiveren Problem geworden sind, der Vergangenheit an und werden wieder auf ein normales und kalkulierbares Maß zurückgeführt.

AdSolution FX, welches insbesondere für das Management von Rich Media-Werbeformen entwickelt wurde, schafft darüber hinaus deutlich erweiterte Spielräume für Online-Werbetreibende.

Vermarkter und Agenturen haben ab sofort die Möglichkeit, ihren Kunden über den AFX-Editor individuelle und vielseitige Werbemittel, Bewegungsabläufe sowie Spezialeffekte zur Verfügung zu stellen und auf diese Weise ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Zusätzlich kann aber auch auf von AFX vorgefertigte Templates zurückgegriffen werden, wie z.B. „Expandable Banner“, „Commercial Breaks“ oder „Layer Ads“.
Somit werden durch AFX sowohl die Produktionszeiten als auch die Produktionskosten für diese spezielle Art von Werbemitteln beträchtlich reduziert.

Komplexe Kampagnen können optimal, schnell und unkompliziert realisiert werden. Dabei regelt ein alles abdeckender Workflow die komplette Kommunikation zwischen dem Werbekunden, der Kreativ-Agentur, der Medien-Agentur und dem Vermarkter hinsichtlich der Banner-Freigabe, der Verwaltung sowie der Auslieferung der einzelnen Werbeformate.

In Kombination mit den beiden weiteren Produkten der Falk eSolutions AG, der Ad-Management-Plattform AdSolution und dem E-Mail-Marketing-System MailSolution, können Werber von nun an alle Prozesse ihrer Rich Media-Kampagnen abbilden und verwalten, wie z.B. User-Verhalten, Clicks und Abspieldauer.

„Effizientere Werbeformen wie Rich Media werden die Zukunft in der Online-Werbung bestimmen“, so Jörn Mika, Chief Technical Officer der Falk eSolutions AG. „Diesem Trend haben wir mit der Entwicklung unseres neuesten Programms AdSolution FX Rechnung getragen.“


Pressekontakt:

Falk eSolutions AG
Sandra Vonmetz
Eurotec-Ring 7
47445 Moers
Tel.: +49 2841 – 909 73 - 435
Fax: +49 2841 – 909 73 - 31
vonmetz@falkag.com

Kontakt

DoubleClick Deutschland GmbH
Düsseldorfer Straße 40A
D-65760 Eschborn
Social Media