Interessenten registrieren sich fuer den Preview ab Ende April unter http://www.filemaker.de/products/fms7_preview.html

(PresseBox) (Muenchen/Unterschleissheim, ) FileMaker wird ab Ende April fuer alle FileMaker-Kunden eine Vorschau auf FileMaker Server 7 anbieten. Die Vorregistrierung beginnt mit dem heutigen Tag auf http://www.filemaker.de/.... Dort findet sich eine voll funktionsfaehige Vorabversion von FileMaker Server 7, die mit allen FileMaker Pro 7-Demoversionen und -Retail-Lizenzen funktioniert. Alle registrierten Interessenten werden per E-Mail ueber den Beginn der Preview informiert und erhalten eine Anleitung zum Download sowie zur Installierung der Software.

FileMaker Server 7 ist eine Hochleistungs-Software zur effizienten Handhabung verteilter FileMaker Pro 7-Datenbankloesungen. FileMaker Server 7 wird ueber eine stark verbesserte Server-Architektur verfuegen. Sie wird Millionen von Datensaetzen verwalten und die Leistung von High Performance-Festplatten sowie Multi User-CPU-Servern nutzen koennen. Dabei wird er die Server-Betriebssysteme Mac OS X, Mac OS X Server, Windows 2000 und Windows 2003 Server unterstuetzen. FileMaker 7 Server wird ueber Sicherheits-Funktionen nach Industrie-Standards wie SSL (Secure Socket Layer) verfuegen und Live-Daten-Backups vornehmen koennen, ohne andere Nutzer bei der Arbeit zu unterbrechen. Anwender koennen existierende Nutzer-Konten mit einer externen Authentifizierung versehen, die auf Active Directory oder Open Directory aufsetzt.

"Wir hatten eine ueberwaeltigende Resonanz auf FileMaker Pro 7, und unsere Kunden warten ungeduldig darauf, ihre Server-basierten Loesungen unter FileMaker 7 zu testen", so Ryan Rosenberg, VP Marketing and Services bei FileMaker. "Die Vorschau von FileMaker Server 7 eignet sich bestens dazu, Nutzer verteilter FileMaker-Datenbanken mit den neuen Funktionen, wie zum Beispiel die Verschluesselung beim Datentransfer, vertraut zu machen. Da die Vorschau-Software auch mit der FileMaker Pro 7-Trial funktioniert, kann sich jeder interessierte Anwender kostenlos ein Bild von der neuen Version machen."

Seit zwei Wochen sind bereits die deutschen Versionen von FileMaker Pro 7 sowie FileMaker Developer 7 im Handel verfuegbar. Sie sind die ersten von fuenf Produkten der neuen FileMaker 7-Produktfamilie, die mit ihren signifikanten Neuerungen in Sachen Benutzerfreundlichkeit, Anpassbarkeit und Entwickler-Produktivitaet den wichtigsten Launch in der FileMaker-Produkthistorie darstellt.

Preise und Verfuegbarkeit fuer FileMaker Server 7, Server 7 Advanced und Mobile 7

FileMaker Server 7 wird zum Preis von 999,- Euro (Upgrade: 499,- Euro) verfuegbar sein, FileMaker Server 7 Advanced wird 2.499,- Euro kosten (Upgrade von Server 7 auf Server 7 Advanced: 1.500,- Euro). FileMaker 7 Mobile wird fuer 69,- Euro angeboten werden (Upgrade: 35,- Euro) (alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlung). Alle Produkte werden voraussichtlich ab Fruehsommer 2004 im Handel erhaeltlich sein. FileMaker 7-kompatible Applications wie Task und Meetings sind ebenfalls fuer den Fruehsommer geplant.

Kontakt

FileMaker Deutschland GmbH
Carl-von-Linde-Str. 38
D-85716 Unterschleißheim
Telefon: +49 893177570
Social Media