Stipp-Visite bei SAP: Health Care-Forum von SAP SI (Schweiz) am 11. Mai in Regensdorf

(PresseBox) (Regensdorf/Schweiz, ) Am 11. Mai veranstaltet die SAP SI (Schweiz) AG im Rahmen der "SAP SI Visite 2004" einen Fachtag rund um Klinik-Lösungen mit SAP. Zahlreiche Vorträge zum Thema Health Care-Management bringen den Fachtagsbesucher den klinischen Arbeitsplatz mit SAP näher. Das Themenspektrum reicht von der Ambulanzlösung über die elektronische Patientenakte bis hin zur medizinischen Dokumentation.

Der immense Kostendruck seitens des Gesetzgebers und der Krankenkassen veranlasst Kliniken wesentlich genauer auf die anfallenden Kosten zu achten. Clarissa Welte, Professional Consultant Health Care bei der SAP SI AG in Konstanz, will in ihrem ersten Vortrag Einblick, Überblick und Durchblick bei Klinikmanagement-Lösungen mit SAP verschaffen. Sie zeigt auf, wie sich medizinische Prozesse und der klinische Arbeitsplatz durch den Einsatz von SAP effizienter gestalten lassen. In einem zweiten Vortrag referiert sie über Möglichkeiten eines optimalen Leistungsmanagements. Am Beispiel von LEP (Leistungserfassung in der Pflege) demonstriert sie eine einfache und effiziente Leistungserfassung, welche nicht zuletzt Basisdaten als Planungsgrösse für den Einsatz des Pflegepersonals liefert.
Aber auch der Beitrag von Michael Egli, CEO eHealthCare.ch, dürfte auf einiges Interesse stossen: Er zeigt darin in einer Vision auf, wie sich der klinische Arbeitsplatz zukünftig gestalten könnte.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.sap-si.ch


Hintergrund:
Die SAP SI (Schweiz) AG ist die Tochter der international tätigen SAP Systems Integration AG mit Sitz in Dresden. Das Unternehmen bietet mittleren bis grossen Unternehmen branchenspezifische Dienstleistungen rund um ihre Informationstechnologie. SAP SI beschäftigt weltweit rund 1850 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2003 einen Umsatz von 280,3 Millionen Euro.
Die SAP SI Schweiz betreut mit 70 Mitarbeitern rund 150 mittelständische bis grosse Unternehmen mit IT-Dienstleistungen aus einer Hand: IT-Strategie- und Architekturberatung, Design von Geschäftsprozessen, Realisierung, einschliesslich kundenspezifischer Entwicklung, sowie Betrieb und Optimierung von IT-Lösungen, überwiegend in den Branchen Nahrungsmittelindustrie, Health Care, Chemie, Pharma, Fertigung sowie Banken und Versicherungen.
Seit dem 30. Oktober 2003 ist die SLI Consulting AG ein Unternehmen der SAP Systems Integration AG. (www.sap-si.ch).

Bei Abdruck Belegexemplar erbeten


SAP Systems Integration
(Schweiz) AG
Althardstrasse 70
Pavillon
CH-8105 Regensdorf
Tel. +41 43 388 95 00 (Zentrale)
Fax +41 43 388 95 99
www.sap-si.ch

Pressekontakt:

Walter Landolt
Director Marketing
Telefon +41 43 388 95 49
Telefax +41 43 388 95 99
walter.landolt@sap.com

Ralf M. Haassengier
PRX PRagma Xpression
Kalkhofstrasse 5
D - 70567 Stuttgart
Telefon +49 (711) 7189903
Telefax +49 (711) 7189905
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de

Kontakt

SAP (Schweiz) AG
Althardstrasse 80
CH-8105 Regensdorf
Social Media