Linux, Portal und integriertes Relationship Management im Visier

command ag mit Partner SUMMIT IT auf der der Midrange Welt/Midvision in Karlsruhe: Halle 1, Stand D15
(PresseBox) (Ettlingen, ) Die command ag präsentiert sich mit ihrer iSeries-Komplettlösung oxaion auf der Mittelstandsmesse Midrange Welt/Midvision gemeinsam mit ihrem Partner SUMMIT IT CONSULT. "Die Midrange Welt ist für uns nach wie vor eine der wichtigsten Messen", betont Uwe Kutschenreiter, Vorstand der command ag. "Für einen Großteil unserer Kunden gehört der Besuch der Midrange Welt zum festen Jahresprogramm. Gerade oxaion-Anwender aus Süddeutschland, Österreich und der Schweiz werden die Mittelstandsmesse nutzen, um sich über aktuelle Themen im Midrange-Markt zu erkundigen." In den Mittelpunkt des Karlsruher Messeauftritts rückt command in diesem Jahr die Themen oxaion Portal auf Basis von IBM WebSphere, und oxaion IRM ein Modul für integriertes Relationship Management. Außerdem ist auch der Geschäftsbereich Dokumentenmanagement mit den Produkten Infostore und EASYWARE vertreten. Interessenten können sich am command-Messestand selbst von dem hohen Integrationsgrad der DMS-Lösungen in oxaion und dessen Skalierbarkeit überzeugen.
command-Partner SUMMIT IT CONSULT präsentiert sich mit den Themen Rechnungswesen, Personalabrechnung und Personalmanagement. Die Berater von SUMMIT IT CONSULT bringen viele Jahre Erfahrung aus diversen HR-Einführungsprojekten mit und betreuen die oxaion-Kunden von command im Bereich der Personalsoftware und des Personalmanagements.

Die command ag gehört mit ihrem Produkt oxaion zu den führenden deutschen Anbietern von ERP-Mittelstandslösungen. Mit dem IBM eServer iSeries ist oxaion optimal auf die Belange kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) zugeschnitten. oxaion deckt dabei sämtliche Geschäftsbereiche ab. oxaion verfügt über eine durchgängige 3-Tier-Architektur. Das Kernstück bildet ein eigener Java-Application-Server mit Java Enterprise Technology (JET). Der Application-Server fasst die Layout-Darstellung (Presentation-Layer), die Business-Logik (Application-Layer), den Datenaustausch über XML-Datenströme und die Funktion eines EAI-Servers (Enterprise Application Integration) zusammen. Fremdanwendungen wie auch Partnerprodukte lassen sich mittels Add-In-Technik integrieren und sehr einfach in die oxaion-Oberfläche einfügen. Die Software kann über beliebige stationäre und mobile Endgeräte (Browser, PDA, WAP-Handy) bedient werden.

command ag mit Partner SUMMIT IT Consult am 13. und 14. Mai 2004 auf der MidrangeWelt / Midvision in Karlsruhe (Neue Messe): Halle 1, Stand D15

Hintergrund:
Das Ettlinger Softwarehaus command ag beschäftigt inklusive der Niederlassungen in Düsseldorf, Hamburg und Berlin sowie der Tochtergesellschaft command software gmbh in Wels und Wien/Österreich derzeit 220 Mitarbeiter und gehört mit ihrem Produkt oxaion zu den führenden deutschen Anbietern von ERP-Lösungen auf dem IBM eServer iSeries.
oxaion verfügt über eine durchgängige 3-Tier-Architektur. Das Kernstück bildet ein eigener Java-Application-Server mit Java Enterprise Technology (JET). Der Application-Server fasst die Layout-Darstellung (Presentation-Layer), die Business-Logik (Application-Layer), den Datenaustausch über XML-Datenströme und die Funktion eines EAI-Servers (Enterprise Application Integration) zusammen. Fremdanwendungen wie auch Partnerprodukte lassen sich mittels Add-In-Technik integrieren und sehr einfach in die Oxaion-Oberfläche einfügen.
Mit ihrer Business Software oxaion richtet sich command an mittelständische Unternehmen in Industrie und Großhandel. Dazu gehören Variantenfertiger wie Maschinen- und Apparatebauer, Metallverarbeiter, Werkzeughersteller, Projektierer wie der Anlagenbau und Teile der Bauindustrie sowie der serviceorientierte Großhandelund Dienstleister. oxaion besteht aus einem kompletten Rechnungswesen, Warenwirtschaft und PPS sowie Modulen für Data-Warehouse, Microsoft-Integration, Projektmanagement, E-Commerce, Portal, IRM, SCM, Variantenfertigung, Zoll, Versandoptimierung und Personalwesen.
Im Geschäftsbereich Dokumentenmanagement baut command auf die Produkte Infostore von Comprendium (vormals Solitas) und EASYWARE der EASY Software AG. Beide Systeme sind in oxaion integriert und zeichnen sich durch hohe Skalierbarkeit und offene Schnittstellen aus.
Im Geschäftsjahr 2002/03 (Ende: 30.04.2003) konnte die command ag einen Umsatz von 25,9 Mio. Euro erzielen. (www.oxaion.de)

Bei Abdruck Belegexemplar erbeten



command ag
eisenstockstraße 16
76275 ettlingen
telefon 07243/590-230
telefax 07243/590-235
info@command.de
www.oxaion.de

Pressekontakt:

Michaela Eisele
Marketing oxaion
telefon 07243/590-379
telefax 07243/590-4379
michaela.eisele@command.de

Ralf M. Haaßengier
PRX PRagma Xpression
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de

Kontakt

oxaion ag
Eisenstockstr. 16
D-76275 Ettlingen
Social Media