Freiberger und Basler im Hosting bei SAP SI

Flexibilität, Sicherheit und Innovation inklusive
(PresseBox) (Dresden, ) Die SAP Systems Integration AG (SAP SI) hat zwei neue Hosting-Kunden gewonnen. Die Basler AG, ein weltweit führender Anbieter von Vision Technology, der Technologie maschineller Sehsysteme, und die Freiberger Lebensmittel GmbH & Co. Produktions- und Vertriebs KG lagern ihre SAP-Systeme ab Anfang April beziehungsweise ab Januar 2005 in die Rechenzentren der SAP SI aus. Die Verträge mit einer Laufzeit von insgesamt über acht Jahren belaufen sich zusammen auf eine Höhe von knapp 1,5 Millionen Euro.

Die Basler AG setzt seit 1999 SAP R/3 ein. Im laufenden Jahr werden die Aus-landsgesellschaften in den USA, Taiwan und Singapur in das System integriert. Außerdem denkt Basler darüber nach, die Lösung um ein Projektsystem und
ein Produkt Daten Management zu erweitern und auf das Release 4.7 zu migrie-ren. Die daraus entstehenden Ansprüche an die Verfügbarkeit, die Betriebssicher-heit und den Support kann Basler mit dem eigenen Personal nicht abdecken. Aus diesem Grund suchte das Unternehmen einen Partner, der diese Anforderungen erfüllt und den Rechenzentrumsbetrieb für SAP R/3 komplett übernimmt.

Im Gegensatz dazu lässt die Freiberger Lebensmittel GmbH & Co. Produktions- und Vertriebs KG ihre SAP-Systeme bereits von einem Dienstleister betreiben und sucht zum Auslaufen des Vertrages einen neuen Partner. Freiberger legt großen Wert darauf, dass das dynamische Wachstum des Unternehmens durch einen flexiblen Vertrag unterstützt wird. Dem erwarteten Datenzuwachs und möglichen Erweiterungen des Systems trägt die SAP SI von vornherein Rechnung. Um die geforderte Verfügbarkeit zu gewährleisten, hat die SAP SI bereits eine Schattenda-tenbank für die gesamte SAP-Systemlandschaft - außer für das Business Ware-house - konfiguriert.

Die Systeme beider Kunden werden jeweils in zwei physikalisch getrennten Re-chenzentren betrieben, die im Ernstfall autark arbeiten. Ausschlaggebend für die Entscheidung bei der SAP SI zu hosten war einerseits das Branchen-Know-how und andererseits der gute Service, die hohe Systemverfügbarkeit und das Preis-Leistungsverhältnis.

SAP Systems Integration AG
Die SAP Systems Integration AG (SAP SI), Dresden, bietet mittleren bis großen Unternehmen branchenspezifische Dienstleistungen rund um ihre Informations-technologie. International tätig, realisiert und betreut SAP SI sowohl SAP als auch Lösungen anderer Anbieter. Spezialisiert auf Systemintegration optimiert SAP SI heterogene Systemlandschaften - auch über Unternehmensgrenzen hinweg. Zum 31. Dezember 2003 beschäftigte SAP SI weltweit 1.859 Mitarbeiter. Im Geschäfts-jahr 2003 erwirtschaftete SAP SI einen Umsatz von 280,3 Millionen Euro. Der IT-Dienstleister ist im "Prime Standard"-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (ISIN DE0005011118) und Mitglied im TecDAX-Index.

Kontakt

SAP Systems Integration AG (SAP SI)
St. Petersburger Str. 9
D-01069 Dresden
Angelika Pfahler
Telefax: 03514811303
Social Media