Erfolgreicher Start des größten europäischen IT-Studentenwettbewerbes auf dem Gebiet der intelligenten Datenanalyse (Data Mining)!

Heute fiel der Startschuss für den fünften DATA-MINING-CUP Wettbewerb, in dem weltweit Studenten aufgerufen werden, sich im Wettstreit um die beste Lösung eines Datenanalyseproblems zu messen.
(PresseBox) (Chemnitz, ) Die prudsys AG, die TU Chemnitz und das KDNet als Veranstalter des alljährlichen DATA-MINING-CUPs, rufen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Studenten aus dem In- und Ausland auf, sich im Rahmen des DATA-MINING-CUP Wettbewerbs an der Lösung einer Datenanalyse-Aufgabe zu messen. Heute startete der Wettbewerb mit der Ausgabe der Aufgabe und bis dato haben sich bereits über 250 Teilnehmer von 130 Universitäten aus 26 Ländern für eine Teilnahme angemeldet.

Auch in diesem Jahr haben sich die Veranstalter eine praxisnahe Aufgabenstellung ausgedacht und erhielten hierbei tatkräftige Unterstützung von der Quelle AG - einem der führenden Versandhändler Deutschlands: die Aufgabe des diesjährigen Wettbewerbes wird sich mit der Frage der Prognose des Retournierverhaltens von Versandhandelskunden beschäftigen.

Bis einschließlich 13.05.2004 haben die Wettbewerbsteilnehmer nun die Möglichkeit, ein entsprechendes Lösungsmodell einzureichen. Zur Lösung der Aufgabe sind sowohl alle auf dem Markt befindlichen Analysetools als auch Eigenentwicklungen zugelassen.


Bis zum Abgabetermin (13.05.2004) können sich Interessenten noch für eine Teilnahme am Wettbewerb online registrieren:

http://www.data-mining-cup.de/...

Die besten studentischen Teilnehmer werden anschließend im Rahmen der DATA-MINING-CUP Anwendertage 2004, die vom 22.-24. Juni 2004 in Chemnitz stattfinden werden, ausgezeichnet und prämiert.
Nähere Informationen zu Aufgabenstellung sowie Teilnahmebedingungen etc. finden Sie unter:

http://www.data-mining-cup.de

Kontakt

DMC-dt
Bergstraße 61
D-09113 Chemnitz
Sandra Kögel
Marketing
Social Media