In drei Tagen aktuelles Wissen über DMS erhalten

DMS-Konferenz bietet zielgruppenorientiertes Programm mit hochkarätigen Sprechern
(PresseBox) (Essen, ) Advanstar Communications Germany – Veranstalter der DMS-Fachmesse und Konferenz – stellte heute die Inhalte der DMS-Konferenz vor. Die DMS-Fachkonferenz findet parallel zur DMS (Digital Management Solutions) Messe vom 7. bis 9. September 2004 in Essen statt. Führende Köpfe der ECM-Branche und IT-Verantwortliche renommierter Anwenderunternehmen aus unterschiedlichen Industriezweigen geben in hochkarätigen Vorträgen ihr Wissen und ihre Praxiserfahrungen weiter. In drei parallelen Konferenzreihen wird das Thema Content- und Dokumenten-Management aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet. Zusätzlich finden an zwei Tagen fachspezifische Tutorials statt.

Das Konferenzprogramm deckt die gesamte Bandbreite des Themas Dokumenten- und Content-Management ab. Im Fokus stehen insbesondere der konkrete Nutzen und sinnvolle Einsatzgebiete dieser Technologien. Angefangen von praktischen Erfahrungen bei der Einführung eines DMS-Systems über die Aspekte der Dokumentenerkennung und -erfassung bis hin zur sicheren elektronischen Archivierung sind alle Facetten von Digital Management Solutions auf der Agenda wiederzufinden. Die Teilnehmer erhalten Antworten zu brisanten Fragen wie beispielsweise zur sicheren E-Mail-Archivierung oder Identifizierung steuerlich relevanter Daten gemäß GDPdU.

Die sechs Konferenzreihen orientieren sich eng an dem zielgruppenspezifischen Informationsbedarf der Teilnehmer. In der Reihe „horizontale Anwendungen und Beispiele“ stehen branchenübergreifende Themen wie beispielsweise Posteingangsbearbeitung, optimierte Rechnungserfassung und deren Bearbeitung oder die elektronische Personalakte im Mittelpunkt. Anwender berichten hier über ihre Erfahrungen aus ihren Unternehmen. Die Sessions zum Themengebiet „Vertikale Anwendungen und Praxisbeispiele“ hingegen behandeln branchenspezifische Applikationen. IT-Verantwortliche aus den Bereichen Gesundheitswesen, Finanzdienstleister und aus der öffentlichen Verwaltung beschreiben Einsatzgebiete und Nutzen von Digital Management Solutions in ihrer jeweiligen Branche.

Die Vortragsreihe „Projektmanagement und Einführungsstrategien“ adressiert Unternehmen und öffentliche Organisationen, die sich mit der Implementierung eines DMS auseinandersetzen. Die Teilnehmer erhalten hier weitreichende und praxisorientierte Informationen zur erfolgreichen Einführung eines DMS.
Das Thema „Technologien“ informiert über aktuelle und künftige Entwicklungen innovativer Technologien wie elektronische Signaturen, Dokumenten-Analyse, Output-Management, Speichertechnologien oder unternehmensweites Content-Management.
Interessenten, die sich erstmals intensiver mit Einsatzgebieten und den Vorteilen von Digital Document Solutions auseinandersetzen, sollten sich die Vortragsreihe „Einführung und Allgemeines“ vormerken. Themen wie Nutzen der Document Related Technologies oder Grundlagen der Dokumentendigitalisierung stehen hier auf der Tagesordnung.
Die Vortragsreihe „Rechtsgrundlagen, Compliance“ bietet unter anderem umfassendes Know-how zur E-Mail-Archivierung, Hintergründe zur GDPdU sowie zu Compliance- Konzepten.
Abgerundet wird das Konferenzprogramm durch sechs in die Tiefe gehende Tutorials. Hier geht es um Detailwissen zur Dokumentenklassifikation, zur Rechnungserfassung in SAP R/3, zu neuen Dateiformaten in der Archivierung sowie um DMS/ECM im Überblick und Erfahrungen bei der DMS-Einführung.

Preise und Informationen:
Der Besuch der DMS-Messe ist nach vorheriger Registrierung kostenlos. Für Frühbucher zur Konferenzteilnahme (bis zum 23. August 2004) kostet die Eintageskarte 150 Euro, zwei Tage kosten 280 Euro, alle drei Tage 390 Euro. Zum Programm und zur Buchung: www.dmsexpo.de. Die DMS-Fachkonferenz findet parallel zu der DMS (Digital Management Solutions) Messe vom 7. bis 9. September 2004 in Essen statt. Die DMS ist Europas führende Fachmesse für das elektronische Management von Inhalten, Dokumenten und Informationen, oder kurz: Enterprise Content Management (ECM). Die Fachkonferenz bietet Managern, CIOs, CTOs und anderen technisch Interessierten fachlichen Hintergrund zum Besuch der Messe.

Kontakt

Advanstar Communications Germany
Landsberger Straße 101
D-45219 Essen
Social Media