MediaGold heisst ab sofort Avanquest Deutschland GmbH

BVRP SOFTWARE GROUP GIBT UMBENENNUNG DER AVANQUEST-GESELLSCHAFTEN IN DEUTSCHLAND, FRANKREICH, GROSSBRITANNIEN UND USA BEKANNT
Foto Andy Goldstein (PresseBox) (Paris/Frankreich, ) Vereint unter dem Motto „World Class Software, Worldwide“ und dem Namen „Avanquest“ wird das weltweite Softwareverlagsnetzwerk der BVRP-Tochterfirmen künftig von den zwei neuen Exekutiv-Direktoren Christina Seelye und Andy Goldstein geleitet; MediaGold GmbH firmiert künftig unter Avanquest Deutschland GmbH.

Der französische Softwarekonzern BVRP Software, Gründer des weltweiten Softwareverlagsnetzwerks Avanquest Global Software Publishing, hat heute die international einheitliche Umbenennung seiner Tochterfirmen zu „Avanquest“ bekannt gegeben.

Das Rebranding soll die integrierten globalen Unternehmungen von Avanquest reflektieren und ist zugleich Anlass für das Avanquest-Netzwerk, sich mit personeller Doppelspitze und einheitlichem Motto zu präsentieren. Die Verpflichtung des neuen Mottos „World Class Software, Worldwide“ spiegelt dabei Avanquests Willen wider, auf den international wichtigsten Software-Märkten mittel- und langfristig zu den jeweiligen Kategorieführern zu gehören.

Als internationales Netzwerk von Softwareverlagen maximiert Avanquest die Umsätze für Entwickler über die verschiedenen Vertriebskanäle und Territorien vergleichsweise schneller als alternative Publishing-Varianten. Gleichzeitig bietet Avanquest erstklassige bestehende Handelsbeziehungen, eine breite Palette von Wert steigernden Dienstleistungen sowie lokale Präsenz in fast 90 Prozent der weltweiten Software-Märkte. Seit der Gründung im Juni 2003 haben die Avanquest-Firmen über 120 Third-Party-Produkte in 14 Länder erfolgreich auf den Markt gebracht.

“Seit seiner Gründung im vergangenen Jahr hat sich Avanquest enorm vergrößert”, so Bruno Vanryb, Gründer und Vorstandsvorsitzender der BVRP Software Group: “Avanquest ist jetzt eine global vereinte Organisation mit zentralisierten Operationen in den Schlüsselprozessen. Die heutige Umbenennung würdigt dies und demonstriert unser unermüdliches Bestreben, Entwicklern die weltweiten Softwaremärkte schneller und besser zu eröffnen. Trotz des Internetbooms wird der überwiegende Teil von Softwarepaketen immer noch - und sicher noch für einige Zeit - über den Handel verkauft.“

„In der Tat hat mit dem Internet eine neue Ära in Bezug auf Programmierkreativität, Ausbildung, Ausstattung und Unterstützung von Millionen von Entwicklern begonnen. Avanquest wurde als Kanal für diese Kreativität gegründet, um neuen wie auch eingeführten Unternehmen aller Größen mit innovativen Softwareprodukten effektiven Zugang zu den globalen Märkten zu ermöglichen“, fügt Vanryb hinzu.

Die weltweite Umbenennung zu „Avanquest“, dessen Wortbestandteile den Pioniercharakter des Unternehmens (Avan = nach vorne; Quest = die Suche bzw. das Streben) versinnbildlicht, betrifft fünf Tochterfirmen, die alle in den letzten fünf Jahren von BVRP akquiriert wurden - MediaGold, ABSoft, Elibrium, Guildsoft und Kommunikate:

• Die Münchner MediaGold GmbH, Anbieter für Produktion, Lokalisierung, Marketing, PR sowie Logistikdienstleistungen für Softwareunternehmen mit Zugang zu Handel, E-Commerce, Corporate-, Katalog-, OEM- und Direct Sales, veröffentlicht und vertreibt Software in Deutschland, Österreich und in der Schweiz u.a. über MediaMarkt, Saturn, Karstadt, Amazon, Rewe und Bertelsmann Buch-Club. Die MediaGold GmbH wird ab sofort unter Avanquest Deutschland GmbH firmieren.

• ABSoft, führender französischer Softwareverlag mit Erfahrung in einer Vielzahl von Vertriebsmodellen inkl. Handel, Distribution und VARs, Corporate Sales, Mailorder- und Katalog-Verkäufe sowie E-Commerce. ABSoft wird künftig unter Avanquest France auftreten.

• Elibrium Software, ansässig in San Mateo (Kalifornien), entwickelt und vertreibt MySoftware-Produkte und Third-Party-Titel in ganz Nordamerika über 10.000 Handelsniederlassungen, u. a. Wal-Mart, Staples, Office Depot, OfficeMax und CompUSA. Elibrium wird vorbehaltlich der ausstehenden, endgültigen Aktionärsentscheidung künftig als Avanquest USA operieren.

• Drei Einheiten werden künftig zusammen als Avanquest UK in Erscheinung treten:
a. Kommunikate, ein britischer Vertrieb von Enterprise-Lösungen mit über 100 Handelspartnern im britischen Corporate Softwaremarkt;
b. Guildsoft, ein britischer Verlag und exklusiver Vertriebspartner für führende Softwareentwickler;
c. MediaGold UK, in London ansässiger Anbieter für Produktion, Marketing, PR sowie Logistikdienstleistungen für Softwareunternehmen mit Zugang zu Handel, E-Commerce, Corporate-, Katalog-, OEM- und Direct Sales.

Alle diese Avanquest-Mitglieder sind Verlage mit einer kontinuierlichen Geschäftsgeschichte in ihren lokalen Märkten, decken sämtliche bedeutenden Distributionskanäle in den jeweiligen Märkten ab und bedienen zusammen über 15.000 Handelsniederlassungen weltweit. Die Avanquest-Firmen sind sinnvoll in einem Netzwerksystem integriert, das die Produktrecherche und -auswahl, Gesamtmarketingstrategie, technische Unterstützung und andere operative Facetten bündelt.

Zusätzlich zu diesen Mitgliedern unterhält Avanquest Partnerschaften mit Verlagen und Vertrieben in Spanien, Italien, Japan, Australien und Südafrika.

Darüber hinaus hat der in Paris börsennotierte Softwarekonzern BVRP heute bekannt gegeben, dass die Standorte in San Mateo/USA und in München als nordamerikanisches bzw. europäisches Hauptquartier von Avanquest Worldwide fungieren werden.

Gleichzeitig wurden mit Christina Seelye (CEO Elibrium Software) und MediaGold-CEO Andy Goldstein die neuen Exekutiv-Direktoren von Avanquest Worldwide benannt. Daneben fungiert Christina Seelye zugleich als CEO und Präsidentin von Avanquest USA, wie auch Andy Goldstein seine Position als CEO und Geschäftsführer in der neuen Avanquest Deutschland GmbH beibehält.

Bob Lang, bislang Avanquest-Direktor in Nordamerika, bleibt auf seiner Position als Präsident von BVRP USA mit Sitz im nordamerikanischen Denver (Colorado), von wo aus die OEM- und Channel-Verkäufe der Software von BVRP gemanagt werden.

Kontakt

Avanquest Deutschland GmbH
Lochhamer Straße 9
D-82152 Planegg bei München
Markus Y. Soffner
Avanquest Deutschland GmbH
Director Public Relations

Bilder

Social Media