Deutsche Telekom AG entscheidet sich für Online-Geschäftsreisebuchungsplattform von Datalex und T-Systems

Durch Prozessoptimierung und Einsatz einer Online-Buchungsplattform will die Telekom Kosten erheblich senken
(PresseBox) (Dublin/Frankfurt am Main, ) Die Deutsche Telekom AG, Europas größte und weltweit fünftgrößte Telekommunikationsgruppe wird - einem Kooperationsabkommen zw. Datalex und der Telekom-Tochter T-Systems folgend - die Online-Geschäftsreiseplattform BookIt! Corporate von Datalex konzernweit einsetzen. Die Lösung wurde bereits 2003 als Pilotprojekt bei T-Systems eingeführt und erfolgreich getestet.

Insgesamt arbeiten etwa 247.000 Menschen bei der Telekom und der Einsatz von BookIt! Corporate kann dem Unternehmen bis zu €9 Millionen pro Jahr an direkten und indirekten Reisekosten einsparen.

“Dass ein angesehener Konzern wie die Telekom unsere Geschäftsreiselösung einsetzt, werten wir als großen Erfolg bei unseren Bemühungen, neben den Bereichen Airline, Hotel und Reiseveranstalter und –Vermittler auch eine führende Rolle im Geschäftsreisebuchungsbereich einzunehmen“ kommentiert Andreas Schuerrle, Director Germany & Austria, Datalex.

Die in Deutschland durch T-Systems vertriebene Buchungsplattform BookIt! Corporate ist an alle internationalen Reservierungssysteme (Global Distribution Systems, GDS) angebunden und verfügt darüber hinaus über direkte Schnittstellen zu den Autovermietern Sixt und Europcar, zu Hotel Reservation Service (HRS) in Köln und ab Dezember auch zur Deutschen Bahn AG. Lufthansa „Pay as you fly“ Tickets werden ebenfalls direkt im System der Fluggesellschaft gebucht. „Neben dem Geschäftsreise-Buchungsprozess lässt sich aber auch der – Einkaufsprozess durch BookIt! Corporate steuern“, so Schuerrle weiter. „Das optimierte Zusammenspiel von Reise- und Einkaufsrichtlinie ermöglicht ein bedeutend größeres Einsparpotential.“

BookIt! Corporate gilt als eine der wenigen multi-national einsetzbaren Geschäftsreisemanagement Plattformen. Sie ist reisebüro-, reservierungssystem- und leistungsträgerunabhängig und kann somit z.B. in verschiedenen Ländern mit unterschiedlichen GDS, Reisebüros, Autovermietern o.ä. eingesetzt werden. Bei der Telekom ist TQ3 weltweiter Reisebüropartner.

Jens Dille, SVP Konzerneinkauf bei der Deutschen Telekom erklärt: “Es ist Teil unserer Strategie, mit führenden globalen Unternehmen zu kooperieren um unsere Produktivität zu erhöhen und Kosten zu senken. Datalex und seine Produktpalette passen hervorragend in diese Strategie.“

Kontakt

Datalex (Ireland) Ltd.
Oranienstr. 13
D-65812 Bad Soden am Taunus
Telefon: 06196 655 111
Andreas Schürrle
Director, Germany & Austria
Social Media