SAS präsentiert neue Version von SAS Marketing Automation

Forrester Research: SAS rüttelt den CRM-Markt wach
(PresseBox) (Heidelberg, ) SAS stellt im zweiten Quartal 2004 eine erweiterte Version seiner Marketing-Automation-Lösung vor. Erst vor kurzem hat das Marktforschungsunternehmen Forrester Research die neue Version SAS Marketing Automation 4.0 geprüft und bewertet. Die Weiterentwicklungen sind beachtlich: Die zwei Analysten Elana Anderson und Eric Schmitt von Forrester Research konstatierten in ihrem Bericht „SAS shakes up Marketing Automation“, dass SAS mit der neuen Software-Lösung das Potenzial hat, den Software-Markt für Marketing Automation zu revolutionieren und eine Führungsposition zu übernehmen.

SAS Marketing Automation ist eine leistungsfähige CRM-Analyse-Ssoftware, die den Zeitaufwand für die Planung und Umsetzung von Marketingaktivitäten deutlich verringert. Die SAS Lösung basiert auf einer modernen Architektur und verfügt über Funktionalitäten, die den Erfolg von Marketingaktionen erheblich steigern. Dadurch werden die dezentrale Entwicklung und Planung von individualisierten Kommunikationsstrategien sowie von personalisierten Angeboten, die den Kunden bedarfs- und zeitpunktgerecht erreichen, zum Kinderspiel.

SAS hat zwei Jahre lang Gespräche mit Hunderten von Kunden, Interessenten und Analysten auf der ganzen Welt geführt. SAS konnte dadurch wichtige Informationen zu Geschäftsanforderungen und Best Practices gewinnen, um darauf aufbauend eine intuitive grafische Benutzeroberfläche zu entwickeln. Im Jahr 2003 gab SAS mehr als 250 Millionen US-Dollar für Forschung und Entwicklung aus. Durch diese Investition sollte die Neuentwicklung der gesamten Software-Infrastruktur gefördert werden.

Die Highlights des Forrester-Research-Berichts:

- Die neue Version von SAS Marketing Automation liefert integrierte SAS Analysefunktionen. Dank dieser leistungsfähigen Funktionalitäten können Marketingfachleute und Geschäftsanwender ihre Kundendaten wirksam analysieren und gezielt einsetzen – sie garantieren echte Customer Intelligence, mit der sich effiziente Marketingprogramme durchführen lassen.

- SAS hat die Benutzeroberfläche neu gestaltet und setzt damit einen neuen Standard. Die unterschiedlichen Versionen der GUI wurden von Marketingfachleuten so lange getestet, bis SAS sicherstellen konnte, dass alle am Prozess Beteiligten – von der IT-Abteilung bis zum Kampagnenmanager – sämtliche Aufgaben intuitiv bewältigen konnten. Das Ergebnis ist – so Forrester in seinem Bericht – ein ansprechendes Produkt, das einfach zu nutzen ist und über ausgefeilte Datenvisualisierungsfähigkeiten verfügt.

- Die neue SAS Marketing-Automation-Lösung wurde so entwickelt, dass sie Marketingfachleute umfassend bei ihrer Arbeit unterstützt. Dabei steht die Lösung im Einklang mit den neuen Datenschutzgesetzen zur Kundenprivatsphäre: SAS Marketing Automation 4.0 hilft Marketingkampagnen gesetzeskonform umzusetzen und bietet eine zentrale Steuerungseinheit für Rollenkonzepte, Geschäftsvorschriften und die Datenmanagementlogik. Die neue Infrastruktur der SAS Lösung ermöglicht eine zentrale Managementkonsole, mit deren Hilfe Benutzerrollen und Datenzugriffsrechte geregelt werden können und vereinfacht die Anwendung globaler Kontaktvorschriften, so Forrester in seinem Bericht. Sämtliche Prozesse und Aktivitäten einer Kampagne lassen sich mit SAS Marketing Automation 4.0 detailliert darstellen. Damit können die Verantwortlichen einer Kampagne sicherstellen, dass alle Prozesse korrekt und vorschriftsmäßig ablaufen.

„Mit einer exzellenten neuen grafischen Benutzeroberfläche und integrierten Analysefunktionen haben wir die Messlatte für Marketing-Automation-Applikationen um einiges höher gelegt“, so Jim Davis, Senior Vice President und Chief Marketing Officer bei SAS. „Es ist großartig, von Forrester die Bestätigung zu bekommen, dass wir die Anforderungen des Marktes erfüllen. Mit dieser neuen Version zeigt SAS erneut sein Engagement, Datenmanagement und Analyse in Applikationen zu integrieren, die sich genau an den Herausforderungen des Marktes und den Anforderungen von Kunden orientieren.“

circa 4.400 Zeichen

Diesen Text können Sie von http://www.haffapartner.de oder http://www.sas.de herunterladen.

Kontakt

SAS Institute GmbH
In der Neckarhelle 162
D-69118 Heidelberg
Social Media