Performance-Tests von Altera belegen führende Stellung bei FPGAs

Stratix II-FPGAs übertreffen die Ergebnisse von Virtex-II Pro um 50 Prozent
(PresseBox) (San Jose, ) Altera gab die Ergebnisse von Benchmark-Tests bekannt, die klar belegen, dass die neue Stratix II-FPGA-Familie in bezug auf die Performance eindeutig führend ist. So wurde die Geschwindigkeit des Wettbewerbers Virtex-II Pro durchschnittlich um 50 Prozent übertroffen. Die Steigerung der Leistungsfähigkeit bei dem Übergang auf 90-nm-Strukturen ist nicht unproblematisch, da hier eine Balance zwischen höherer Geschwindigkeit und steigender Leistungsaufnahme erreicht werden muss. Vor diesem Hintergrund war der einzige praktische Weg, die FPGA-Performance bei dem Übergang auf die 90-nm-Technologie zu erhöhen, eine völlig neue leistungs-optimierte Logikstruktur - die adaptiven Logik-Module der Stratix II-Bauelemente.

Auf Basis umfangreicher Kundenbefragungen wurden die Komplexitäts-, Funktions-, Geschwindigkeits und Kosten-Kriterien der Stratix- und Stratix-II-Architekturen im Vorfeld definiert. In jedes Produkt flossen so mindestens sechs Monate interaktive Diskussionen mit den Kunden in die Planung ein.

Benchmark-Methodik und -Ergebnisse

Die zugrunde liegende Benchmark-Analyse basiert auf etwa 75 Kunden-Designs, die mit Synplify 7.5.0 von Synplicity synthetisiert und mit der Place-and-Route-Software von Quartus® II Version 4.0 und Xilinx ISE Version 6.2 weiterverarbeitet wurden. Es wurden die entsprechenden Ergebnisse unter sogenannten „Least-effort”- und „Best-effort”-Bedingungen verglichen, um die Unterschiede zwischen neuen und erfahrenen Anwendern zu berücksichtigen. Es zeigte sich im Hinblick auf die Geschwindigkeit, das bei dem Least-effort-Ansatz die neue 90-nm-Stratix II-Familie die Virtex-II-Pro-FPGAs durchschnittlich um 70 Prozent übertrifft, bei dem Best-effort-Ansatz sind es immerhin noch 50 Prozent. Auch die Stratix-Familie zeigte hier noch etwas bessere Ergebnisse und war bei den Least-effort-Einstellungen durchschnittlich sogar um 43 Prozent besser als Virtex-II Pro.

Stratix II

Stratix II sind die komplexesten und schnellsten FPGAs. Entwickelt auf Basis einer komplett neuen Logikstruktur, bieten die Stratix II-FPGAs die doppelte Komplexität, sind doppelt so schnell und kosten etwa 40 Prozent weniger als ihrer Stratix-Vorgänger. Gefertigt von TSMC mit einem 90-nm-Prozess und Low-k-Dielektrikum auf 300-mm-Wafern, ermöglicht die Logikstruktur der Stratix II-Bausteine die Integration von mehr Funktionalität auf weniger Chipfläche. Weitere Informationen über Stratix II sind erhältlich unter: www.altera.com/stratix2

Kontakt

Altera GmbH
Freisinger Str. 3
D-85716 Unterschleißheim
Rolf Bach
Kontakt Agentur
Social Media