IVISTAR realisiert Raumbuchung bei T-Online und T-Mobile mit VistaRoom2

T-Mobile, einer der führenden Mobilfunkanbieter in Europa, und der Internetprovider T-Online verwalten ihre Unternehmenszentralen mit VistaRoom2, der web-basierten Raumbuchungssoftware von IVISTAR.
(PresseBox) (Berlin, ) Im November 2003 weihte T-Mobile in Bonn seine neue Unternehmenszentrale ein. Der „T-Mobile-Campus“ hat die Dimensionen einer kleinen Stadt: 5000 Mitarbeiter arbeiten auf über 120.000 Quadratmetern. Das dort eingeführte Konzept der „Offenen Büro-Welten“ erfordert die Möglichkeit eines flexiblen Wechsels zwischen der Arbeit in Großraumbüros und geschlossenen Konferenz- und Seminarbereichen. Dies wird effektiv unterstützt durch das Raummanagementprogramm VistaRoom2, das sich nun seit April 2004 im Praxisbetrieb befindet. Die Mitarbeiter können über Intra- oder Internet (bei abgestufter Nutzungsberechtigung) von ihrem PC aus Räume buchen und dabei gleichzeitig das gewünschte Catering und die benötigte technische Ausstattung sowie weitere Extras bestellen. Die jeweils zuständigen Dienstleister werden automatisch per E-Mail benachrichtigt.
Zusätzlich sind insgesamt 60 Räume mit den elektronischen Türschildern VistaDoor versehen, die über eine eigene IP-Adresse verfügen und durch ihre Integration in VistaRoom2 mit allen gewünschten Veranstaltungs- und Rauminformationen beschriftet werden können. Mit Hilfe eines Touch Screens wird VistaDoor auch zur Zugangskontrolle eingesetzt.
Im Foyerbereich und im 2300 Quadratmeter großen Forum, dem Herzstück des Neubaus, werden für die Besucher und Mitarbeiter alle Veranstaltungsinformationen durch das Anzeigesystem VistaPanelWeb auf Großbildschirmen automatisch dargestellt.

In der Firmenzentrale von T-Online in Weiterstadt wird VistaRoom2 bereits seit September 2003 erfolgreich eingesetzt. Die Entscheidung des Internet-Providers für die innovative webbasierte Software von IVISTAR zahlt sich in der täglichen Praxis aus: mit ca. 100 Buchungen am Tag verhilft VistaRoom2 zu einer höheren Raumauslastung der Konferenzräume und einer effizienteren Organisation der benötigen Services. Auch im Neubau des Unternehmenssitzes, der bis Ende des Jahres 2004 fertiggestellt sein soll, werden die 2000 Mitarbeiter auf die Vorteile von VistaRoom2 zurückgreifen können.

Der Vertrieb von VistaRoom2, VistaDoor und VistaPanelWeb erfolgt über Comm-Tec, einen der größten Medientechnikdistributoren Europas. Comm-Tec besitzt Niederlassungen in fast allen Ländern und Märkten des Kontinents und arbeitet mit über 800 Händlern, Planern und Systemintegratoren zusammen.

Kontakt

IVISTAR Kommunikationssysteme AG
Sachsendamm 6
D-10829 Berlin
Social Media