TDS AG beschliesst Kapitalerhoehung

Liquiditaet fuer weitere Zukaeufe geschaffen
(PresseBox) (Neckarsulm, ) Der Vorstand der TDS Informationstechnologie AG (ISIN DE0005085609) mit Sitz in Neckarsulm hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Barkapitalerhoehung unter Ausnutzung des Genehmigten Kapitals beschlossen. Das Grundkapital der TDS soll hiernach von derzeit 26.958.116 EUR um bis zu 1.930.000 EUR auf bis zu 28.888.116 EUR erhoeht werden. Die bis zu 1.930.000 neuen Aktien aus der Barkapitalerhoehung werden den Aktionaeren im Wege des mittelbaren Bezugsrechts angeboten. Entsprechend dem festgelegten Bezugsverhaeltnis von 14 : 1 kann fuer jeweils 14 alte TDS-Aktien eine neue TDS-Aktie zum Bezugspreis von 2,60 EUR je Aktie bezogen werden. Die Bezugsrechte sind uebertragbar. Ein Boersenhandel von Bezugsrechten findet nicht statt. Die Bezugsfrist beginnt am 29. April 2004 und endet am 13. Mai 2004. Einzelheiten werden im Bezugsangebot an die Aktionaere am 28. April 2004 veroeffentlicht. Der Mehrheitsaktionaer General Atlantic Partners wird sich an der Kapitalerhoehung beteiligen.

Mit dieser Kapitalmassnahme folgt die TDS konsequent dem eingeschlagenen Wachstumskurs. "Die Mittel aus der Kapitalerhoehung werden wir zur Finanzierung weiterer Akquisitionen einsetzen. Die zusaetzliche Liquiditaet versetzt uns in die Lage, flexibel auf interessante Kaufoptionen zu reagieren", erklaert Michael Eberhardt, Vorstandvorsitzender der TDS.

Werden saemtliche aus der Kapitalerhoehung entstandenen Aktien gezeichnet, ergibt sich ein Brutto-Mittelzufluss von etwa 5,0 Mio. EUR.

Kontakt

Fujitsu TDS GmbH
Konrad-Zuse-Str. 16
D-74172 Neckarsulm
Heiko Hambrock
Leiter Unternehmenskommunikation
Social Media