SolidWorks ernennt Thomas Langensiepen zum neuen Country Manager Central Europe

(PresseBox) (Unterhaching, ) Thomas Langensiepen (45) hat zum 15. April 2004 die Position des Country Manager Central Europe bei SolidWorks übernommen. Damit wird er künftig das operative Geschäft des führenden Herstellers von 3D-CAD-Software in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen, Tschechien, Ungarn und der Slowakei leiten. Dazu zählen der Auf- und Ausbau von Vertriebs- und Marketingstrukturen sowie die Intensivierung und Erweiterung strategischer Partnerschaften. Darüber hinaus zeichnet er für Personal und Umsatz verantwortlich. Thomas Langensiepen berichtet direkt an Michel Gros, Executive Vice President, Europe.

"In meiner Position als Country Manager Central Europe bei SolidWorks kann ich auf meine langjährigen Erfahrungen sowohl im operativen als auch im personellen Bereich zurückgreifen und diese sinnvoll nutzen", sagt Thomas Langensiepen. "Ich freue mich, künftig für ein innovatives und erfolgreiches Unternehmen zu arbeiten und mein Wissen und Engagement einzusetzen, damit SolidWorks auch weiterhin die Nummer eins bleibt und wir diese marktführende Position gemeinsam ausbauen."

Nach seinem Abschluss als Diplom Wirtschaftsingenieur an der TH Darmstadt startete Thomas Langensiepen 1986 seine Karriere bei Digital Equipment. 1988 wechselte er zu UGS PLM Solutions, vormals Mc Donnell Douglas und EDS. Dort arbeitete er zunächst als Vertriebsingenieur und übernahm später die Geschäftsstellenleitung. Von 2000 bis zu seinem Wechsel zu SolidWorks war Thomas Langensiepen als geschäftsführender Gesellschafter bei der Delphi Personalberatung Stuttgart tätig. Thomas Langensiepen ist verheiratet und hat drei Töchter.

Kontakt

SolidWorks Deutschland GmbH
Hans-Pinsel-Straße 7a
D-85540 Haar
Isabelle Reich
SolidWorks Deutschland GmbH
Marketing Communications Manager
Social Media