LOGIC INSTRUMENT (Deutschland) GmbH bringt die 3. Generation von Motion Computing´s Tablett PC auf den deutschen Markt, den M-1400

Neues Gerät bietet Verbesserungen bei Display, Audiofunktionen, Sicherheit, Leistung und drahtloser Übertragung
logic (PresseBox) (München, ) Motion Computing, ein Pionier für ultramobiles Computing und drahtlose Kommunikation, bringt einen Slate Tablet PC der nächsten Generation auf den Markt. Das neue Gerät ist speziell auf die Bedürfnisse von Mitarbeitern der Branchen Gesundheit, Außendienst, Kundendienst, Verwaltung und Bildung zugeschnitten, die ihren Computer vorwiegend mobil einsetzen.

Das neue Modell M1400 ist mit dem Ultra-Low-Voltage Pentium M-Prozessor 1.1 GHz von Intel ausgestattet. Der Motion M1400 ist nicht nur schneller als das Vorgängermodell M1300, sondern bietet darüber hinaus, was mobile Nutzer von der nächsten Generation der Tablet PCs erwarten: Verbesserungen bei Display, Audiofunktionen, Sicherheit, Leistung und drahtloser Übertragung. Das neue Gerät wird ab Ende April verfügbar sein und ist für einen Preis von 2099 Euro erhältlich.

Das neue Modell von Motion Computing ist der erste Slate Tablet PC, der ein 12.1 Zoll XGA TFT Display mit einem erweiterten Blickbereich hat. Eine neue Bildschirmtechnologie sorgt für einen fast uneingeschränkten Blickwinkel von 160 bis 170 Grad. Das Gerät kann problemlos von Querformat auf Hochformat umgeschaltet werden. Nutzer profitieren von der neuen Bildschirmqualität vor allem, wenn sie das Gerät mobil einsetzen.

Darüber hinaus verfügt der M1400 über ein neues sogenanntes „Speak Anywhere“ Audio System, das das Headset sowie externe Mikrofone überflüssig macht. „Speak Anywhere“ verbindet eine hochentwickelte duale Lautsprecheranordnung mit neuer konfigurierbarer Software, die akustische Echos außer Kraft setzt und Hintergrundgeräusche unterdrückt. Der Nutzer kann zwischen verschiedenen Mikrofoncharakteristiken wählen.

Integrierte Bluetooth Technologie kombiniert mit Wi-Fi-Unterstützung durch eine Intel PRO Wireless 2200 BG 802.11 Karte sorgt für größtmögliche Mobilität. Weiterhin verfügt der M1400 über ein Fingerabdrucklesegerät, das wichtige Daten und Netzwerk-Ressourcen vor unbefugtem Zugriff schützt. Die Sicherheit wird zusätzlich erhöht durch andere Softwarefunktionen wie Passwortschutz für das BIOS- System Setup und das Festplattenlaufwerk.

Zusätzlich bietet der M1400 eine neue Funktion, die beim Energiesparen hilft. Der neue Umgebungslichtsensor misst automatisch das Umgebungslicht und passt die Leuchtkraft des Displays entsprechend an.

„Unser Geschäftsmodell der individuellen Fertigung nach Kundenwunsch stellt sicher, dass unsere Kunden schnellen Zugriff auf die neuesten Technologien erhalten. Wir haben das Feedback von Kunden, Resellern sowie führenden Hardware- und Software-Entwicklern in die Entwicklung des M1400 einfließen lassen, so dass das Gerät die beste Technologie in sich vereint“, sagt David Altounian, Chief Product Officer bei Motion Computing. „Wir sind überzeugt, dass die verbesserten Funktionen und Vorteile die Marktakzeptanz stiftbetriebener Computer vorantreiben werden.“

„Der Motion M1400 markiert einen wichtigen Schritt in der Evolution der Tablet PC-Plattform“, so Andrew Dixon, Director of Marketing, Mobile Platforms Division Microsoft. Die Verbindung aus Motions innovativer Hardware und Microsofts leistungsfähigstem Betriebssystem Windows XP Tablet PC Edition bietet neue und verbesserte Funktionen für ultra-mobile PCs.“

Jedes Gerät ist ausgestattet mit einer integrierten Intel PRO/Wireless 2200 BG 802.11 Karte für Wi-Fi-Fähigkeit. Weitere Funktionen umfassen ein Intel 855 GME-Chipset, Speicher zwischen 256 MB und 2 GB, ein erweitertes 12.1 Zoll-Display, Festplattenlaufwerk mit wahlweise 20, 40 oder 60 GB, integriertes Bluetooth, integriertes Ethernet, ein eingebautes Fingerabdrucklesegerät, USB-Keyboard, sowie Halterung und stabilen Schutzdeckel.

Über Motion Computing

Motion Computing – ein Marktführer für ultramobiles Computing und kabellose Kommunikation – vereint Innovation und Kompetenz. In den vertikalen Märkten Gesundheit, Verwaltung und Bildung sowie im Außendiensteinsatz eröffnet Motion Computing seinen Anwendern neue Möglichkeiten für den Computer. Motion Computings M1400 sowie das Zubehör sind speziell für Anwender entwickelt, die eine Kombination aus echter Mobilität, Leistung und Vielseitigkeit benötigen. Jedes Motion Computing Produkt wird nach individuellen Kundenwünschen gefertigt.

Kontakt

LOGIC INSTRUMENT Deutschland GmbH
Taunusstrasse 51
D-80807 München
Oliver Husmann

Bilder

Social Media