Ceyoniq zieht positive Jahresbilanz für das vergangene Geschäftsjahr

(PresseBox) (Bielefeld, ) Der Bielefelder Softwarehersteller Ceyoniq kann auf ein erfolgreiches vergangenes Geschäftsjahr zurückblicken. Der Spezialist für Enterprise Content Management, Dokumenten-Management und digitale Archivierung hat sein erstes vollständiges Geschäftsjahr nach der Firmengründung im Juli 2002 als Ceyoniq Technology GmbH mit Gesamterlösen von 13,65 Mio. EUR im Jahr 2003 abgeschlossen. Diese teilen sich zu etwa gleichen Teilen in Bestands- und Neugeschäft auf. Das erzielte EBIT lag bei 307,3 TEUR. Die Eigenkapitalquote lag bei 57 %. Im Jahresdurchschnitt beschäftigte das Unternehmen 118 Mitarbeiter.

Mit dieser Bilanz hat sich Ceyoniq in einem schwierigen Marktumfeld mit Erfolg behaupten können. Die Neupositionierung im Markt als reiner Technologiespezialist für den High End-Bereich hat sich bereits bewährt. Für den Vertrieb seiner Software-Produkte hat Ceyoniq 2003 über 20 Unternehmen gewonnen und konnte mit diesen entsprechende Partnerverträge unterzeichnen. Nach der Übernahme des Kerngeschäftes der ehemaligen Ceyoniq AG ist es dem Unternehmen gelungen, das Geschäft mit langjährigen Bestandskunden zu sichern und zu erweitern. Auch der Ausbau des Neukundengeschäfts wurde von Ceyoniq vorangetrieben: die Polizei Niedersachsen, die Stadtwerke Bochum, die regio iT aachen und die Kommunale Informationsdienste (KID) Magdeburg GmbH haben unter anderem im letzten Geschäftsjahr erstmals Verträge mit Ceyoniq unterzeichnet.

Ausblick 2004

Im laufenden Geschäftsjahr erwartet Ceyoniq ein moderates Wachstum von Umsatz und Ertrag. Im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie steht weiterhin die Ausrichtung als Softwarehersteller für Enterprise Content Management (ECM) mit einem starken Partnervertrieb. Ein wesentlicher Schwerpunkt liegt dabei auf der Konsolidierung der Ceyoniq-Produktbausteine zu einer neuen, hochskalierbaren ECM-Plattform, die im Juni erstmals auf den Ceyoniq Days vorgestellt wird.

Außerdem strebt Ceyoniq für das laufende Geschäftsjahr den Ausbau des deutschlandweiten Partnergeschäftes sowie die Gewinnung von internationalen Vertriebspartnern an. Ebenso ist ein Ausbau von Software-Partnerschaften mit Unternehmen geplant, die durch ihr spezielles Know-how verschiedener Branchen die gemeinsame Entwicklung von Lösungsangeboten auf Basis der Ceyoniq-Software ermöglichen. In diesem Sinne wird Ceyoniq bereits im Mai dieses Jahres zusammen mit einem renommierten Hardwarehersteller ein gemeinsames Lösungspaket für digitale Archivierung auf den Markt bringen, das über bereits definierte Partner beider Unternehmen vertrieben werden wird. Ziel ist es, mittelständischen Unternehmen den Einstieg in das Thema Dokumenten-Management und digitale Archivierung ohne hohen Kostenaufwand zu erleichtern.

Die Ceyoniq Days vom 23.-24. Juni in Paderborn

Im Juni dieses Jahres lädt Ceyoniq außerdem unter dem Motto „Wir bringen Sie ins Spiel“ für zwei Tage zu einem umfangreichen Technologie- und Lösungsforum ins Heinz Nixdorf Museumsforum nach Paderborn ein. Zusammen mit namhaften Kunden- und Partnerunternehmen wird das Unternehmen in diesem Rahmen aktuelle Trends und Entwicklungen im ECM-Markt vorstellen. Neben Vorträgen verschiedener, anerkannter Key Note-Referenten bieten die Ceyoniq Days auch den Besuch von vier thematisch gegliederten Schwerpunktforen, in denen Kunden- und Partnerunternehmen zu Wort kommen und ihre, auf der Ceyoniq-Software realisierten Lösungen für ECM, Dokumenten-Management und Archivierung präsentieren. Auf dieser Veranstaltung wird Ceyoniq auch seine neue hochintegrative ECM-Plattform in einem speziellen Themenforum präsentieren. Mehr Informationen zu den Ceyoniq Days finden Sie unter www.ceyoniq.com.

Kontakt

Ceyoniq Technology GmbH
Boulevard 9
D-33613 Bielefeld
Judith Pauleikhoff
Ceyoniq Technology GmbH
Pressesprecherin
Social Media