,Artemis for New Product Development’ schmälert Entwicklungsrisiko und unterstützt gesamten Produktentwicklungsprozess

Pharma-Pionier Actelion steuert Produktentwicklung mit Lösung von Artemis
(PresseBox) (München, ) Artemis International freut sich über einen interessanten Neukunden: Actelion, ein erfolgreiches biopharmazeutisches Unternehmen aus der Schweiz und renommierter Pionier der Endothelin-Forschung, hat sich für den Einsatz der speziell für die Pharmaindustrie entwickelten Lösung ‚Artemis for New Product Development’ entschieden. Der Pharma-Anbieter mit Hauptsitz in Allschwil/Basel wird seine gesamte Wirkstoffentwicklung in der Artemis-Lösung abbilden und künftig unter Kosten-, Nutzen- sowie Potenzialaspekten steuern und überwachen. Die Lösung bietet eine umfassende Übersicht über die gesamte Wirkstoff-Pipeline. Erfolgsaussichten für einzelne Wirkstoffinvestitionen werden so schon sehr früh im Entwicklungsprozess sichtbar. Damit kann Actelion seinen Ressourceneinsatz noch gezielter auf Basis genauer Fakten auf die erfolgversprechendsten Projekte konzentrieren. Die Artemis-Lösung wird nach einer kurzen Implementierungsphase bereits Ende April einsatzbereit sein.

Mit dem Einsatz der Branchen-Lösung von Artemis zielt Actelion auf einen messbaren Anstieg der Produktivität und eine Verkürzung seiner Produktentwicklungszeiten. Die durchschnittliche Entwicklungszeit eines Wirkstoffes im pharmazeutischen und biotechnischen Bereich beträgt etwa zwölf Jahre und ist durch regulatorische Bestimmungen stark beeinflusst. Wichtig ist daher eine den gesamten Produktentwicklungsprozess begleitende genaue Planung und Kontrolle.

"Wir freuen uns über das Vertrauen, das Actelion in unsere Lösung setzt", sagt David Thomson, Geschäftsführer Artemis Deutschland. "Gerade in Märkten mit extrem hohem Entwicklungsanteil wie in der pharmazeutischen Forschung ist eine optimale Nutzung der Ressourcen überlebenswichtig. Unsere Branchenlösung hilft dabei, alle Risiken sicher im Griff zu behalten und im Ergebnis die Produktqualität und das ‚Time to Market’ erheblich zu verbessern."

Miriam Halperin-Wernli, Head of Business & Science Affairs bei Actelion, erklärt: "Schon die Ergebnisse des Prototyps haben uns überzeugt: Die Artemis-Lösung bietet uns die Möglichkeit, jederzeit qualifizierte Entscheidungen über die Fortsetzung oder den Abbruch einer Wirkstoffentwicklung zu treffen. Wir werden unsere Ressourcen nach wie vor auf genau die Produkte konzentrieren, die für Ärzte, ihre Patienten und unser Unternehmen Fortschritte darstellen."

Die Lösung ‚Artemis for New Product Development’ legt den Schwerpunkt auf den Bereich Portfoliomanagement und liefert damit das passende Instrumentarium für eine umfassende Analyse und Verfolgung der gesamten Wirkstoff-Pipeline. Alle Phasen der pharmazeutischen Produktentwicklung - von den vorklinischen Studien bis hin zur Patentierung - werden in der Lösung detailliert abgebildet. Neben zeitlichen und operativen Abläufen analysiert und überwacht die neue Artemis-Lösung vor allem Kosten-, Ressourcen- und Nutzenaspekte. Jeder Wirkstoffkandidat wird anhand dieser Faktoren, die durch unternehmensspezifische Kriterien ergänzt werden können, bewertet. Die in der Lösung generierte Portfoliodarstellung gibt einen genauen Aufschluss über den jeweiligen Status der Produkt-Pipeline. Actelion wird somit bei der genauen Einschätzung von Risiken und Störungen im Entwicklungsprozess und der frühzeitigen Erkennung eventueller Schwachstellen unterstützt.

Die neue Artemis-Lösung bietet vielfältige Berichts- und Simulationsmöglichkeiten. Sie aktiviert eine automatische Benachrichtigungsfunktion, sobald Zeit-, Kosten- oder Ressourceneinsatz nicht mehr den zuvor definierten Zielen oder Richtlinien entsprechen. Die Ergebnisse lassen sich je nach Analysekriterium grafisch darstellen.

‚Artemis for New Product Development’ liefert Actelion als speziell für den Pharmabereich entwickelte Branchenlösung eine zuverlässige Infrastruktur für eine optimale Qualitätssicherung, ein verkürztes Time-to-Market sowie für eine maximale Produktivität und einen schnellen Return on Investment (ROI). Actelion kann auf der Grundlage zeitnaher Informationen über Kosten, Termine, Risiken und Nutzen die richtigen Entscheidungen für einen optimalen Ressourceneinsatz treffen. Die Artemis-Lösung eröffnet Actelion damit neue Möglichkeiten für ein pro-aktives Management. Gleichzeitig wird das Wirkstoffportfolio in Hinblick auf die gesamtstrategischen Ziele und Prioritäten des Unternehmens überwacht.

Actelion

Actelion ist eines der schnellstwachsenden biopharmazeutischen Unternehmen mit Hauptsitz in Allschwil/Basel, Schweiz. Das Unternehmen konzentriert sich darauf, innovative Medikamente in Bereichen mit hohem medizinischen Bedarf zu entdecken, zu entwickeln und zu vermarkten. Actelion ist vor allem als Pionier der Endothelin-Forschung bekannt geworden und besitzt Niederlassungen in den USA, in Europa, Australien und Asien. Weitere Informationen finden sich unter www.actelion.com.

Kontakt

TUI InfoTec GmbH
Karl-Wiechert-Allee 4
D-30625 Hannover
Jana Kuthe
Marketing
Anne Klein
Social Media