DMS EXPO 2003 praesentiert Digital Management Solutions

(PresseBox) () Neuer Name, erweitertes Programm

Essen. Nach erfolgreichem Abschluss der DMS EXPO 2002 stellt der Veranstalter Advanstar Communications jetzt sein Messekonzept fuer das kommende Jahr vor. Mit einem noch breiter angelegten Informationsangebot soll die DMS EXPO zur Plattform fuer modernes Informationsmanagement der neuesten Generation werden. Dazu Joerg Schmale, Projektleiter bei
Advanstar: „Die Abkuerzung DMS steht kuenftig fuer „Digital Management Solutions“. Damit oeffnen wir den engen Begriff der Dokumenten-Management-Systeme und tragen der gegenwaertigen Marktentwicklung in Richtung eines unternehmensweiten Informationsaustausches Rechnung.“

Nach einem - der schwierigen Marktsituation zum Trotz - kontinuierlich starken Besucherandrang und der hohen Zahl von rund 280 Ausstellern im vergangenen Herbst hat sich Advanstar auch fuer 2003 viel vorgenommen. Ziel ist es, erneut etwa 18.000 Fachbesucher vom 16. bis 18. September 2003 nach Essen zu ziehen, wo mehr als 300 Aussteller ihre „Digital Management Solutions“ praesentieren werden.

Joerg Schmale begruendet die neue Bezeichnung der Messe wie folgt: „Der klassische Markt fuer Dokumenten-Management-Systeme hat sich gewandelt. Ging es in der Vergangenheit primaer darum, Dokumente effizienter zu verarbeiten und revisionssicher zu archivieren, so steht heute zunehmend der unternehmensweite Informationsaustausch im Mittelpunkt - applikations- und abteilungsuebergreifend. „Digital Management Solutions“ ruecken damit immer mehr in den Mittelpunkt der Unternehmens-IT.“

Advanstar hat als Veranstalter diese Entwicklung mit gefoerdert und stets eine adaequate Plattform zur Praesentation geboten. Auch im kommenden Jahr werden daher weitere Teilbereiche des modernen Informationsmanagements wie etwa Web-Content Management, Process Management oder Supply Chain Management das bisherige Spektrum der DMS EXPO noch einmal erweitern. Neben der Ausstellung koennen sich die Besucher in einem umfangreichen Rahmenprogramm mit Vortraegen, Foren und Workshops wieder zu aktuellen Themen informieren. So sind Veranstaltungen fuer Behoerden, Banken & Versicherungen, Gesundheitswesen sowie Transport & Logistik in Vorbereitung. Schon auf der DMS 2002 informierte sich jeder zweite Fachbesucher laut einer Besucherumfrage parallel zur Messe in den angebotenen Foren. Dazu noch einmal Joerg Schmale: „Mit dem neuen Konzept und unseren fachlichen Traegern, dem VOI Verband Organisations- und Informationssysteme und seinem internationalen Pendant AIIM, sind wir auf gutem Kurs, unser Ziel zu erreichen: Die Stellung der DMS EXPO als zentrale europaeische Plattform fuer alle Fragen des modernen Informationsmanagements zu halten und auszubauen.“

Advanstar Communications Inc.
Advanstar Communications Inc. Ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit Hauptsitz in USA. Advanstar organisiert heute 79 Fachmessen und Konferenzen, gibt rund 92 Business Magazine und Fachpublikationen heraus und bietet zahlreiche Dienstleistungen im Bereich Direktmarketing, Veranstaltungsorganisation, Datenbanken und Informationstechnologien. Das Unternehmen beschaeftigt mehr als 1.300 Mitarbeiter in Niederlassungen in Nord- und Latein - Amerika, Europa und Asien. Naehere Informationen unter www.advanstar.com In Deutschland ist Advanstar durch die Niederlassung Advanstar Communications Germany GmbH & Co. KG (frueher: Gruppe 21 GmbH & Co KG) vertreten. Sie organisiert seit 1999 die jaehrlich stattfindende DMS EXPO EUROPE. Die europaeische Fachmesse fuer Knowledge-, Informations-,
Content- und Dokumenten-Management gilt als eine der wichtigsten Fachveranstaltungen der IT-Branche.

Redaktionskontakte:
Advanstar Communications Germany
Joerg Schmale
Landsberger Strasse 101, D-45219 Essen
Tel: +49 (0) 2054-10489-0
Fax: +49 (0) 2054-10489-29
Email: info@dmsexpo.net
Internet: http://www.dmsexpo.de (deutsch )http://www.dmsexpo.com (international)

Kontakt

Advanstar Communications Germany
Landsberger Straße 101
D-45219 Essen
Social Media