Syzygy AG: planmäßiger Geschäftsverlauf im ersten Quartal 2004

operatives Ergebnis (EBIT) steigt um 43% im Vergleich zum Vorjahresquartal
(PresseBox) (Frankfurt, ) Syzygy erzielte im ersten Quartal 2004 einen Umsatz von EUR 3,7 Mio.
gegenüber EUR 3,8 Mio. im Vorjahreszeitraum und EUR 3,4 Mio. im vierten
Quartal 2003. Entsprechend stieg der Umsatz um 8,3% im Vergleich zum
Vorquartal, verringerte sich jedoch um 3,7% gegenüber dem Vergleichsquartal
des Vorjahres. Der Gewinn nach Steuern beträgt TEUR 740 (Vorjahresquartal
TEUR 650), dies entspricht einem Gewinn von EUR 0,06 je Aktie. Im ersten
Quartal 2004 konnte die Syzygy AG ein operatives Ergebnis von TEUR 258
(entspricht einer EBIT-Marge von 7,0%) erzielen. Dies entspricht einem
Anstieg von 43%.

Die operative Cashflow-Entwicklung betrug TEUR 940. Die liquiden Mittel
konnten um EUR 0,7 Mio. gesteigert werden und betrugen zum 31. März 2004
EUR 62,8 Mio. (dies entspricht einem Wert je Aktie von EUR 5,23). Das
Finanzergebnis erhöhte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um TEUR 99 auf
TEUR 911, so dass eine Rendite von 5,8% auf die durchschnittlich
vorhandenen Liquiditätsreserven erzielt wurde.

Für das erste Halbjahr 2004 erwartet Syzygy einen Umsatz auf
Vorjahresniveau bei erhöhter Profitabilität. Auf Jahressicht geht Syzygy
von Umsatzwachstum sowie einer erheblichen Steigerung des operativen
Ergebnisses gegenüber dem Vorjahr aus.

Den Quartalsbericht finden Sie zum Download unter http://www.syzygy. de/investors.

Kontakt

SYZYGY Deutschland GmbH
Im Atzelnest 3
D-61352 Bad Homburg
Social Media