Cubeware schließt Partnerschaft mit dem Südtiroler Navision Solution Center EOS GmbH.

(PresseBox) () Mit Unterzeichnung des Business Partner Vertrages zwischen dem zertifizierten Bozner Navision Solution Center EOS und Cubeware ist die Cubeware Business Intelligence Produktpalette auch für italienische Navision-Anwender verfügbar.

Das Südtiroler IT-Unternehmen ist darauf spezialisiert, seine mittelständischen Kunden ganzheitlich bei der Organisation von Geschäftsabläufen sowie bei Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von IT-Lösungen zu unterstützen. Die maßgeschneiderten EOS-Softwarelösungen basieren auf Navision Attain. Gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen Entity AG, einem Spezialisten für Individualsoftware der öffentlichen Verwaltungen, beschäftigt EOS derzeit 28 Mitarbeiter, die über großes technisches und Business spezifisches Know-how verfügen.

Dirk Findeisen, Leiter Vertrieb bei der Cubeware GmbH, urteilt über die neue Partnerschaft: „EOS verfügt über einen umfangreichen Kenntnisstand in der Anpassung und Einführung von Navision Software und ist damit ein idealer Partner, um den Südtiroler Navision-Anwendern unser Cubeware Analysesystem für Microsoft Business Solutions Navision kompetent anzubieten und auch in Eigenregie zu implementieren.“ Gunnar Wierer, Geschäftsführer der EOS GmbH, sieht dies ganz ähnlich: „Mit seiner nahtlosen Anpassung der BI-Komplettlösung Cubeware Analysesystem an das ERP-System MS Business Solutions Navision (Financials, Attain) ist Cubeware für die EOS GmbH der ideale strategische Partner, um künftig den Navision-Kunden auch den Zugang zu OLAP Ad-hoc-Analysen und Berichten anzubieten.“

Ca. 1.500 Zeichen

Über EOS
Das IT-Beratungsunternehmen EOS GmbH ist darauf spezialisiert, kleine und mittelständische Kunden ganzheitlich bei der Organisation der Abläufe sowie bei der Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von IT-Lösungen zu unterstützen. EOS hat eine eigene Implementierungsmethode entwickelt, mit deren Hilfe in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden Softwarelösungen basierend auf NAVISION Attain geschaffen werden, die den individuellen Anforderungen der jeweiligen Branche entsprechen. EOS berät und betreut gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen Entity AG, das Oracle und Microsoft Partner ist, in der ganzen Region Trentino-Südtirol mittelständische Kunden aus unterschiedlichen Branchen.

Über Cubeware
1997 im oberbayerischen Rosenheim gegründet, zählt Cubeware heute zu den führenden Anbietern von Business Intelligence Lösungen im deutschsprachigen Raum. Der Fokus der Geschäftstätigkeit des OLAP-Spezialisten liegt auf Data Warehouse- und Data Mart-Lösungen sowie Management-Informations- und Controllingsystemen auf OLAP-Basis. Die Erfahrungen zahlreicher Projekte bei Top-Unternehmen unterschiedlichster Branchen sind in die Entwicklung der standardisierten Komplettlösung Cubeware Analysesystem eingeflossen. Ein ständig wachsendes Netz von kompetenten Business Partnern sorgt für eine starke Präsenz vor Ort.
Schnelle Implementierung, flexible Reaktion auf Kundenwünsche, leichte Handhabung und kompetenter, unbürokratischer Support sowie ein faires Preis-Leistungsverhältnis bilden die Säulen des Cubeware Erfolgs. Innerhalb weniger Jahre hat sich Cubeware das Vertrauen namhafter Kunden erworben: Dazu zählen die Abbott GmbH & Co. KG, ANZAG AG, AOK, Danone Deutschland, Deutsche Post AG, Ernst Klett AG, Gabor Shoes AG, Tetra Pak Ltd., Viessmann Werke GmbH & Co. u.v.m.

Kontakt:
Cubeware GmbH
Barbara Lenz
Oberaustraße 14
D-83026 Rosenheim
Tel: +49 (0) 8031-40660-16
Fax: +49 (0) 8031-40660-66
E-Mail: barbara.lenz@cubeware.de
http://www.cubeware.de

Kontakt

Cubeware GmbH
Mangfallstraße 37
D-83026 Rosenheim
Social Media