Actebis Network: Rahmenabkommen mit dem Logistik-Profi Trans-o-flex

(PresseBox) (Soest, ) Speziell für den Versand schwerer und großvolumiger Sendungen hat Actebis Network eine Kooperation mit dem Logistik-Profi Trans-o-flex abgeschlossen. Der Systemhausverbund kann seinen Partnern damit eine Reihe handfester Vorteile bieten: Neben den attraktiven Preisen profitieren die Händler von den ausgeklügelten Logistik-Services, mit denen sich Trans-o-flex als führender Logistik-Anbieter im Business-to-Business-Bereich positionieren konnte. Um in den Vorteil der Leistungen zu den entsprechenden Actebis Network Konditionen zu gelangen, genügt eine unverbindliche Registrierung per Email an: info@actebis-network.de.


Actebis Network ergänzt mit dieser aktuellen Kooperation die bestehende Zusammenarbeit mit GLS (General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG), dessen Logistik-Services optimal Lieferungen bis 40 Kilogramm abdecken. Das Angebot von Trans-o-flex ist dagegen auf Lieferungen ab 40 Kilogramm sowie Palettenladungen spezialisiert.


Zu den Leistungen, die Actebis Network Partner ab sofort bei Trans-o-flex in Anspruch nehmen können, gehören die Avisierung der Sendung bis 18.00 Uhr am Vortag, ein Abholdienst mit einer Regellaufzeit von 24-48 Stunden sowie eine garantierte Zustellung innerhalb von 24 Stunden ab einer täglichen Abholmenge von mindestens 15 Sendungen pro Ladestelle/Kunde. Auch ein Online-Tracking der Sendungen sowie der Abschluss einer individuell festgelegten Versicherung sind möglich.


Nähere Informationen zum Thema sind unter www.actebis-network.de einsehbar oder unter info@actebis-network.de bzw. unter Tel.: 02921/99-11 11 erhältlich.

Kontakt

ALSO Deutschland GmbH
Lange Wende 43
D-59494 Soest
Social Media