Thomas Haas ist neuer Leiter Consulting bei WINTERHELLER software

Pressefoto Thomas Haas - Leiter Consulting (PresseBox) (Graz/Wien, ) Thomas Haas (33) übernimmt verantwortungsvolle Position bei WINTERHELLER software GmbH, Anbieter der Planungs- und Controllingplattform Professional Planner™. Seine langjährige Erfahrung in der Einführung von Planungssoftware bei Mittelstandsunternehmen und Konzernen kann der Betriebswirt jetzt sehr gut verwerten. Er ist für ein Team von Controlling-Spezialisten verantwortlich, die europaweit tätig sind. Abgerundet wird die professionelle Kundenbetreuung durch eine Supportmannschaft für deren Koordination ebenso Thomas Haas zuständig ist.
Die Leitung der Consulting- ist ein weiterer Karriereschritt für Thomas Haas: „Durch meine langjährige Tätigkeit in den unterschiedlichsten Positionen habe ich die Anforderungen des Marktes sehr gut kennen gelernt. Als Consultingleiter ist es mir ein Anliegen, Kundenanforderungen und Wünsche möglichst effizient abzudecken. Dies bedeutet, dass wir im Rahmen einer Implementierung danach trachten, so schnell als möglich die positive Rentabilität für den Kunden zu erzielen.“
Vortragstätigkeiten an der Wirtschaftsuniversität Wien, Fachhochschule Eisenstadt und Salzburg, sowie an der Universität Graz runden das umfangreiche Aufgabengebiet von Thomas Haas ab.


WINTERHELLER software GmbH
WINTERHELLER software wurde 1988 von dem österreichischen Professor für Betriebswirtschaft Prof. Dr. Manfred Winterheller gegründet. Das Unternehmen bietet mit Professional Planner™ ein branchenunabhängiges Controlling- und Managementinformationssystem an. Professional Planner™ ermöglicht Unternehmen schnelle und sichere unternehmensweite Budgetierung, laufende Soll/Ist-Vergleiche und die Beantwortung entscheidungsorientierter „Was-Wäre-Wenn“-Fragen. Die Software basiert auf dem Standardlehrbuch "Kurzfristige Unternehmensplanung" von Egger/Winterheller (mittlerweile in seiner 10.Auflage) und ist seit 12 Jahren am Markt. Rund 4000 Kunden mit über 8000 ausgestatteten Arbeitsplätzen arbeiten inzwischen mit dem aus intensiver Forschungs- und Lehrtätigkeit hervor gegangenen Programm. Darunter Kunden wie Fischer Dübel, BuWoG, Plaut, Rene Lezard, Siemens, Henkel, Audi, BMW M, T-Systems, baumax AG, Resch&Frisch, Schloss Schönbrunn, Hirsch Armbänder, Trodat, Flughafen Düsseldorf, Adecco, Cap Gemini Ernst & Young, Roland Berger & Partner u.v.m. Die Software wird auch an Universitäten im deutschsprachigen Raum, in Fachhochschulen in Österreich und Deutschland sowie in den österreichischen Handelsakademien flächendeckend eingesetzt.

Kontakt

prevero software GmbH
Radetzkystrasse 6/5
A-8010 Graz
Dr. Claudia Nichterl
Public Relations

Bilder

Social Media