meinestadt.de aktualisiert seinen Bestand:

Zahl der deutschen Städte schrumpft - neue Städte heißen "Siehdichum" und "Steinreich"
(PresseBox) (Siegburg, ) Die Mitarbeiter des Internetportals meinestadt.de haben alle Hände voll zu tun, um die Veränderungen in der Städtelandschaft Deutschlands korrekt nachzuhalten. Nur noch 12.627 selbstständige Städte und Gemeinden gibt es, wie das Statistische Bundesamt mitteilt. 14.197 waren es noch, als im Jahr 2000 meinestadt.de ans Netz ging.

Im Zuge von Gebietsreformen werden kleine Orte zusammen- gelegt, um Verwaltungskosten zu sparen. Nicht selten erfinden die Stadtväter dafür phantasievolle neue Namen.

Im Kreis Oder-Spree in Brandenburg wurde der Ort
"Siehdichum" aus der Taufe gehoben und vereinigt die
Gemeinden Pohlitz, Schernsdorf und Rießen.
Bei meinestadt.de findet man jetzt den neuen Ort nahe der polnischen Grenze mit 1677 Einwohnern, davon 818 Männer und 859 Frauen. Wer den Namengebern Folge leistet und sich auf dem Städteportal einmal richtig umsieht, entdeckt auch freie Stellen, Veranstaltungen und eine Menge Informationen aus der näheren und weiteren Umgebung

Nomen est Omen! Darauf vertrauen offenbar die 671 Bürger der ehemaligen Gemeinden Glienig und Sellendorf im Kreis Dahme-Spreewald. Ihr gemeinsamer Wohnort trägt jetzt den neuen Namen "Steinreich".

Nicht immer werden Neugründungen mit Humor getragen.
Im jungen Neuhausen/Spree wehrten sich die Bürger der elf betroffenen Gemeinden gegen die Verschmelzung und hatten Erfolg. Neuhausen wurde im April wieder in seine Einzelteile zerlegt. Die Geografen und Datenbank- spezialisten bei meinestadt.de bemühen sich nun, Neuhausen auch virtuell wieder fein säuberlich auseinander zu nehmen.

"Meinestadt.de ist die aktuellste und vollständigste Darstellung aller deutschen Städte im Netz", sagt Dr. Manfred Stegger, Vorstandsvorsitzender der allesklar.com AG. Das Siegburger Unternehmen betreibt das Städteportal und beliefert mit einem Teil seinen Daten unter anderem auch www.bund.de.

Kontakt

meinestadt.de GmbH
Waidmarkt 11
D-50676 Köln
Annette Stegger
Leiterin PR und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media