Madge Networks erweitert WLAN-Portfolio um Smart Wireless Enterprise Access Server

(PresseBox) () Software vereinfacht Einrichtung kostenguenstiger und sicherer drahtloser Netzwerke in heterogenen Umgebungen.
12. Dezember 2002 - Neu-Isenburg. Madge Networks N.V. (Nasdaq: MADGF) ergaenzt sein Wireless LAN-Portfolio um eine skalierbare Software fuer das Management drahtloser Netze in Unternehmen. Der Smart Wireless Enterprise Server wurde speziell fuer die Anforderungen an Sicherheit, Skalierbarkeit und Verwaltbarkeit in grossen drahtlosen Netzen mit bis zu mehreren tausend Endanwendern und Produkten unterschiedlichster Anbieter entwickelt.

Das Leistungsspektrum im einzelnen:

* Sichere drahtlose Unternehmensnetzwerke: Der Smart Wireless Enterprise Access Server integriert das im Mai 2002 vorgestellte Wireless Security-Modell von Madge. Das standardkonforme fuenfstufige Sicherheitskonzept vereinfacht Planung und Implementierung sicherer Wireless LANs und schuetzt vor unbefugtem Zugriff und "Abhoeren" des Datenverkehrs. Es bietet umfassende Sicherheitsmechanismen, aus denen sich jedes Unternehmen die passenden Optionen auswaehlen kann. Dazu gehoeren nach 802.1x zertifizierte Client-Authentifizierung mit automatisch zugewiesenen Schluesseln, VPN- und Firewall-Funktionalitaet und ein RADIUS-Server.
* Management von WLAN Access Points unterschiedlicher Anbieter: Die Software laesst sich von kleinen Gruppen bis hinzu einigen Tausend Benutzern skalieren und laeuft auf jedem Linux-basierten Server. Neben dem 802.11b Access Point von Madge managt der Smart Wireless Enterprise Access Server auch die Access Points anderer fuehrender Wireless-Anbieter wie 3Com, Avaya, Cisco, Intel, und Symbol.
* Unterstuetzung verschiedener Wireless-Technologien: Die Software verwaltet 802.11b- und 802.11a-WLANs und kann mit geringen Aenderungen am Kern der Architektur fuer zukuenftige Standards weiter ausgebaut werden. Darueber hinaus managt die Software Bluetooth-Geraete fuer die drahtlose Anbindung von beispielsweise PDAs und Mobiltelefonen.
* Modulare Software-Architektur: Der Smart Enterprise Wireless Access Server wurde auf Grundlage allgemeiner Netzwerkstandards konzipiert und laesst sich schnell auf jedem Linux-Server implementieren. Die problemlose Anbindung an Ethernet-, Gigabit- und Token Ring-Umgebungen sorgt fuer eine nahtlose Integration in Hochgeschwindigkeits-Backbones.

"Der Unternehmensmarkt fuer 802.11-Hardware waechst seit zwei Jahren explosionsartig an", erklaert Gemma Paulo, Analystin beim Marktforscher In-Stat MDR. "Fuer 2003 wird ein Volumen von 18 Millionen verkauften Wireless Access Points und Clients erwartet, fuer 2004 sogar ein Jahresverkauf von 27 Millionen. Aktuell sehen wir einen Uebergang von den fruehen Implementierungen in kleinen Abteilungsnetzwerken hin zur drahtlosen Vernetzung ganzer Unternehmen. Der Madge Smart Wireless Enterprise Access Server bietet hier eine umfassende und skalierbare Loesung fuer das zentrale Konfigurations- und Sicherheitsmanagement von heterogenen drahtlosen Netzwerken."

"Der Launch des Smart Wireless Enterprise Access Server ist der naechste Schritt von Madge auf dem Weg zu einer umfassenden Wireless-LAN-Loesung fuer Unternehmen", erklaert Martin Malina, CEO von Madge Networks. "Von einem Madge Smart Wireless Enterprise Access Server verwaltete Wireless LANs sind nun eine lukrative Alternative zu verkabelten Netzwerken. Sie haben ein ebenbuertiges Sicherheitsniveau, geringe TCO (Total Cost of Ownership) und passen zudem gut in moderne Arbeitsumgebungen."

"Der neue Smart Wireless Enterprise Access Server komplettiert und ergaenzt den im Mai 2002 eingefuehrten Smart Wireless Access Server, der speziell fuer Erstinstallationen, kleinere Bueros, Arbeitsgruppen und Niederlassungen mit bis zu 64 Anwendern drahtloser Geraete geeignet ist", so Malina weiter. "Der Smart Wireless Enterprise Access Server bringt die Kunden auf dem Weg zu sicheren und kosteneffektiven WLANs einen grossen Schritt weiter. Unsere beiden Loesungen suchen hinsichtlich ihrer Faehigkeit, heterogene drahtlose Unternehmens-Netzwerke zu vereinfachen, sicherer zu machen und zu verwalten, branchenweit ihresgleichen."

Der Madge Smart Wireless Enterprise Access Server (Produkt-Nr. 95-02) ist ab sofort ueber das weltweite Madge-Reseller-Netz in Lizenzpaketen fuer 50, 200 und 1.000 drahtlose Clients verfuegbar. Fuer 200 Lizenzen liegt der Preis bei 15.044 Euro. Der Handelspreis fuer den Madge Smart Wireless Access Server (Produkt-Nr. 95-01) liegt bei 4.011 Euro. Weitere Informationen stehen im Internet unter www.madge.com/Wireless zur Verfuegung.

Ueber Madge Networks N.V.
Madge Networks N.V. (Nasdaq: MADGF) ist ein international taetiger Anbieter von anspruchsvollen Netzwerk-Produkten fuer grosse Unternehmen und Marktfuehrer im Bereich Token Ring. Das Unternehmen entwickelt Netzwerk-Loesungen der naechsten Generation mit dem Ziel, IP-basierte Anwendungen mit 100 Mbit/s- oder Gigabit/s-Geschwindigkeit problemlos in bestehende Netzwerke einzubinden und dabei gleichzeitig die vorhandenen Token Ring-Investitionen zu schuetzen. Madge Networks verfuegt mit Red-M ueber ein verbundenes Unternehmen, das Bluetooth-basierte drahtlose Netzwerkloesungen anbietet. Die Hauptniederlassungen des Unternehmens befinden sich in Wexham Springs, Grossbritannien, und New York. Informationen ueber die gesamte Produkt- und Servicepalette von Madge Networks finden Sie im World Wide Web unter www.madge.com.

Weitere Informationen:
Madge Networks GmbH
Simon Drennan
Martin-Behaim-Strasse 4
D-63263 Neu-Isenburg
Tel.: 06102/7306-0
Fax: 06102/7306-15
E-Mail: simon.drennan@madge.com
Internet: http://www.madge.com

Kontakt

Madge Ltd.
Humboldtstr. 12
D-85609 Dornach
Social Media