British Aerospace entscheidet sich für KIP Systeme

Zwanzig Installationen im britischen Vorzeige-Konzern
(PresseBox) (Aachen / UK, ) Ende 2007 initiierte die IT-Abteilung der British Aerospace eine Ausschreibung zur umfassenden Erneuerung ihrer Großformatdrucker. KIP UK erhielt letzendlich den Zuschlag, was im Jahre 2008 zu einer der größten Investitionen in KIP Equipment führte, die je ein einzelnes europäisches Unternehmen auf einen Schlag vorgenommen hatte.

British Aerospace entschied sich nach Sichtung aller technischen und wirtschaftlichen Angebote für insgesamt siebzehn KIP 3000 (2 Papierschächte, 2,5 DIN A0/min. Produktivität) und drei KIP 7000 (4 Papierschächte, 7 DIN A07/min.). Das 20 Maschinen umfassende Auftragsvolumen betraf sowohl die über mehrere Standort hinweg vernetzten Design- und Ingenieursabteilungen des Unternehmens als auch die Bürozentrale.

Neben der Multifunktionalität aus Scannen, Plotten und Netzwerkdrucken, der intuitiven Bedienbarkeit der Systeme sowie der patentierten 100% Toner- Ausnutzung gaben eine Reihe weiterer Gründe den Ausschlag für die KIP Lösungen. Speziell die unkomplizierte Einbindung in multiple Umgebungen - KIP Plotter können ohne größeren Aufwand großformatige Inkjet Drucker ansteuern und aus verschiedensten Plattformen wie UNIX, Windows, VAX-VMS und anderen heraus drucken - spielte eine zentrale Rolle.

Vor allem aber überzeugten British Aerospace Operation Project Manager Derek Wilcock die hoch präzise Wiedergabequalität komplexer CADKonstruktionszeichnungen der High Tech-Militärflugzeuge und das außergewöhnliche KIP Service- und Suppportpaket: "Meine Aufgabe bei der Suche nach einem Lieferanten bestand darin, drei zentrale Anforderungsprofile miteinander in Einklang zu bringen: Produktionsqualität, Kostenbewusstsein und Verfügbarkeit. KIP hat mich in allen drei Bereichen voll überzeugt. Und nach einigen Monaten Einsatzpraxis können wir konstatieren, dass Unternehmen und Produkte unsere hohen Erwartungen voll erfüllt haben."

Kontakt

KIP Deutschland GmbH
Dresdener Str. 3
D-52068 Aachen
Social Media