Intrepid 6140-Direktor und Sphereon 4500 Fabric Switch von McDATA jetzt auch bei EMC erhältlich

(PresseBox) () BROOMFIELD/OTTOBRUNN/ZÜRICH, 17. Dezember 2002. Der Intrepid™ 6140 Director und der Sphereon™ 4500 Fabric Switch von McDATAâ (Nasdaq: MCDTA, MCDT), weltweit führender Anbieter von offenen, hoch verfügbaren Storage-Networking-Lösungen, ist ab sofort auch bei EMC (NYSE: EMC) erhältlich. Unter den Brand-Namen EMC Connectrix ED-140M und EMC Connectrix DS-24M2 erweitern die beiden Switching-Produkte EMCs Angebot an ‘Automated Networked Storage’-Lösungen.

Die Kunden verlangen nach kosteneffektiven und zuverlässigen Speichernetzwerken, die sich möglichst einfach skalieren lassen, wenn ihr Geschäftsvolumen wächst. Die unternehmensweit durchgängig skalierbaren (‘Core-to-Edge-‘) Speicherlösungen von McDATA erfüllen und übertreffen diese Anforderungen dadurch, dass sie die besten am Markt verfügbaren Produkte kombinieren, die sowohl für Großunternehmen als auch für kleinere und mittlere Unternehmen (SME) einen unübertroffenen Wertzuwachs bieten.

"EMC konzentriert sich darauf, Organisationen jeder Größe dabei zu helfen, ihre Informationen besser zu managen, zu schützen und zu verteilen. Unser Schlüssel zum Erfolg liegt darin, dass wir den Kunden skalierbare Lösungen zur Verfügung stellen, mit denen sie vernetzte End-to-end-Speicherinfrastrukturen aufbauen können – einschließlich SAN, NAS und CAS (Content Addressed Storage)", erklärt Paul Ross, Direktor Networked Storage Marketing bei EMC. "Diese zwei Produkte unterstützen EMCs Möglichkeiten in großem Maße, den Bedarf unserer Kunden nach flexiblen und kostengünstigen Storage-Networking-Lösungen zu erfüllen."

Der Sphereon 4500 und der Intrepid 6140-Direktor von McDATA übertreffen alle derzeit auf dem Markt erhältlichen Lösungen hinsichtlich ihrer Kosteneffizienz, Skalierbar-keit und einfachen Handhabung. Der Sphereon 4500 Fabric Switch ist der weltweit flexibelste und kostengünstigste Fibre-Channel-SAN-Switch. Er wurde von Anfang an mit Blick auf die Anforderungen kleiner bis mittelgroßer Unternehmen ausgelegt und kann bei zukünftigem Bedarf leicht erweitert werden. Der Intrepid 6140-Direktor ist der einzige marktf-ührende 140-Port-2 Gb/s-Direktor, der eine maximale Aus-nutzung vorhandener Ressourcen bietet und dabei zugleich keine Kompromisse hinsichtlich der zukünftigen Flexibi-lität und des ROI nötig macht.

"McDATA fühlt sich dazu verpflichtet, die Migration der Anwender auf eine intelligente Infrastruktur zu definie-ren, zu ermöglichen und zu beschleunigen", erklärt John Kelley, CEO und President von McDATA. "Die Einführung unserer neuesten Produke und unsere fortgesetzte Geschäfts-beziehung mit EMC unterstreicht unsere Absicht, Anwendern marktführende Technologien und Services zur Verfügung zu stellen, die ihnen einen optimalen Wertzuwachs bieten."

Der McDATA Intrepid 6140-Direktor und der Sphereon 4500 Fabric Switch wurden als ‘E-Lab getestet’ qualifiziert. Das heisst, dass sie uneingeschränkt interoperabel sind mit den EMC Informationsspeichersystemen und dass sie es Kunden ermöglichen, heterogene Speichernetzwerke schnell, zuverlässig und kostengünstig zu implementieren. EMC führt in seinem E-Lab die umfassendsten Testverfahren der Branche durch, die dem Kunden den höchsten Grad an Interoperabilität garantieren. Der Qualifikationsprozess für das EMC Gütesiegel ‘E-Lab getestet’ besteht aus einer Reihe erschöpfender Funktionalitäts- und Zuverlässigkeits-tests, welche die Interoperabilität aller Komponenten in einem heterogenen Informationsspeichernetzwerk mit Produk-ten verschiedener Anbieter zu gewährleisten.

Über McDATA (http://www.mcdata.com:
McDATA (Nasdaq: MCDTA, MCDT) ist der weltweit führende Anbieter von Open Storage Networking-Lösungen und hochverfügbaren, skalierbaren und zentral gesteuerten Storage Area Network (SAN), die zur Lösung von unterneh-mensweiten Storageproblemen beitragen. Die Core-to-Edge-Lösungen von McDATA für Unternehmensnetzwerke erhöhen die Datenzuverlässigkeit und -verfügbarkeit, vereinfachen die Speichernetzwerksteuerung und senken somit die TCO (Gesamtkosten). McDATA testet seine Lösungen vor der Auslieferung gründlich, um Kunden und Partnern genau die umfassenden Tools, Methoden und Unterstützung zu liefern, die für eine stabile SAN-Implementierung notwendig sind. McDATA vertreibt seine Produkte über OEMs, sowie ein Netz von Vertriebs- und Elite-Solution-Partnern. McDATA und das McDATA-Logo sind eingetragene Warenzeichen der McDATA Corporation.

Weitere Informationen:
McDATA Corporation,
Kathleen Sullivan,
310 Interlocken Parkway,
Broomfield, CO 80021, USA
Tel.: +1-303-460 44 35,
Fax: +1-303-465 49 96,
E-Mail: kathleen.sullivan@mcdata.com,
Internet: www.mcdata.com

McDATA Technology Systems GmbH,
Georg R. Bartz,
Postfach 10 31,
D-85501 Ottobrunn, Deutschland
Tel.: +49-89-60 73 97 76,
Fax: +49-89-60 73 97 75,
Internet: www.mcdata.com


Pressekontakt:

Konzept PR GmbH,
Dieter Rieken,
Karolinenstraße 21,
D-86150 Augsburg, Deutschland
Tel.: +49-821-343 00 22,
Fax: +49-821-343 00 77,
E-Mail: d.rieken@konzept-pr.de,
Internet: www.konzept-pr.de

Kontakt

McDATA Technology Systems GmbH
Ludwig-Bolkow-Allee Tor 2 / Postfach 10 31
D-85501 Ottobrunn
Telefon: +4989/60739776
Social Media