Hitachi Data Systems übernimmt Intrepid 6140 und Sphereon 4500 von McDATA

(PresseBox) () Kunden von Hitachi Data Systems profitieren weltweit von innovativer SAN-Produktpalette

BROOMFIELD/OTTOBRUNN/ZÜRICH, 19. Dezember 2002. Der Sphereon™ 4500 Fabric Switch und der Intrepid™ 6140 Direktor von McDATA – und damit die gesamte Core-to-edge-Produktfamilie an Speichernetzwerklösungen – sind ab sofort bei Hitachi Data Systems, einer hundertprozentigen Tochter der Hitachi Ltd. (NYSE: HIT), erhältlich. Als Teil einer bereits existierenden Vertriebsvereinbarung sind die neuesten Produkte der McDATA® Corporation (Nasdaq: MCDTA, MCDT), dem weltweit führenden Anbieter hoch verfügbarer und offener Storage-Networking-Lösungen, im Rahmen der Hitachi Freedom Storage™-Systemserie erhältlich. Dadurch kommen nun auch die Kunden von Hitachi Data Systems in den Genuss von konkurrenzloser Flexibilität, Investitionsschutz und höchster Verfügbarkeit.

"Hitachi Data Systems freut sich sehr über die Zusammenarbeit mit McDATA, weil wir damit unseren Kunden diese End-to-end-SAN-Infrastrukturlösung anbieten können", erläuterte Scott Genereux, Vice President of Global Marketing und Business Development bei Hitachi Data Systems. "Die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern ist Teil unserer TrueNorth™-Strategie. Das erlaubt uns auch weiterhin, den Anforderungen unserer Kunden nach flexiblen und kostengünstigen Storage-Networking-Lösungen nachzukommen. Wir freuen uns schon darauf, unsere erfolgreichen Geschäftsbeziehungen mit McDATA fortzusetzen und unseren Kunden komplette vernetzte Speicherlösungen anbieten zu können."

Unternehmen zufolge, die den Sphereon 4500 Fabric Switch und den Intrepid 6140 Direktor bereits in ihre SAN-Infrastrukturen integriert haben, bieten die Geräte folgende Vorteile: - Sicherstellung oder Optimierung der Kontinuität der Betriebsabläufe, - erhöhte Kapitalrendite, - verbesserte Ressourcenauslastung, - flexible und skalierbare Lösungen, - einfache und schnelle Implementierung, - konkurrenzlose Zuverlässigkeit.

Der Sphereon™ 4500 und der Intrepid 6140 übertreffen alle derzeit auf dem Markt erhältlichen Lösungen hinsichtlich ihrer Kosteneffizienz, Skalierbarkeit und einfachen Handhabung. Namentlich der Sphereon 4500 Fabric Switch ist der flexibelste und kostengünstigste Fibre-Channel-SAN-Switch der Welt. Der Sphereon 4500 wurde von Anfang an mit Blick auf die Anforderungen kleiner bis mittelgroßer Unternehmen entwickelt und kann bei zukünftigem Bedarf leicht erweitert werden. Der Intrepid 6140 ist der einzige 140-Port-2 Gb/s-Direktor, der eine optimale Auslastung der Ressourcen bietet, ohne dass dabei Kompromisse hinsichtlich der zukünftigen Flexibilität und der allgemeine Kapitalrendite gemacht werden müssen.

"Mit dem Sphereon 4500 und dem Intrepid 6140 Direktor sowie Geschäftsbeziehungen zu Partnern wie HDS erweitern wir unsere Möglichkeiten, die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen und ihnen einen optimalen Wertzuwachs hinsichtlich Technologie und Kundenservice zu bieten. Insbesondere der Sphereon 4500 ergänzt das neue, modulare Thunder 9500-Speichersystem von Hitachi Data Systems, indem es HDS-Kunden erlaubt, Speicher- und Portkapazitäten bei Bedarf zu vergrößern, ohne dass dabei die laufenden Prozesse unterbrochen werden müssen", erklärte Mike Gustafson, Senior Vice President of Worldwide Marketing bei McDATA. "So ermöglichen und beschleunigen wir die Migration unserer Kunden zu einer intelligente Infrastruktur."

Kontakt

McDATA Technology Systems GmbH
Ludwig-Bolkow-Allee Tor 2 / Postfach 10 31
D-85501 Ottobrunn
Telefon: +4989/60739776
Social Media